Paypal-PayFalle

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe folgende Erfahrung mit Paypal gemacht:

Ich dachte es sei einfach schneller, an mein  Geld für verkaufte Ware zu kommen, wenn ich Paypal akzeptiere. Denkste! Ich hatte einige Verkäufe über Paypal-Zahlungen abgewickelt. Keine war höher wie 5 Euro. Nun hatte sich bei mir ein Guthaben angesammelt und ich dachte: Toll, jetzt kannst Du mit Paypal ja auch die Sachen bezahlen, die du bei Ebay ersteigert hast. Denn der Slogan heißt ja: Mit Paypal zahlen, Ware schneller erhalten. War im Prinziep ja auch so. Dann hatte ich eine Weile nichts bei Ebay eingestellt und auch nicht ersteigert. Auf meinem Paypal-Konto befanden sich sage und schreibe 9,99 Euro. Ich wollte das Geld vom Paypal-Konto auf mein Giro-Konto buchen lassen. DENKSTE! Erst ab 10 Euro. Nagut dachte ich mir, dann überweiste halt noch 2-3 Euro und buchst dann das ganze ab. Wieder Denkste! Ich konnte nicht mal eine Einzahlung veranlassen, da Paypal für solche Zwecke KEINE Überweisungen vom eigenen Giro-Konto akzeptiert. Sondern nur Abbuchungen von Paypal selbst zum Zweck der Bezahlung für ersteigerte Artikel. Was nun? 9,99 Euro auf dem Paypal- Konto und kein rannkommen in Sicht...

 

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe sämtliche Daten bei Paypal löschen lassen, was an sich schon irsinnig lang (ganze 30 Tage wegen Abwicklung verschiedener Prüfprozesse) dauerte. Geld ist weg!

Ich kann Paypal wirklich nicht empfehlen und schon garnicht für klecker Beträge. Denn Du hast ein Problem, wenn Du dein Geld wirklich haben willst!

 

Noch ein kleiner Rechtlicher Hinweis:
Papppal ist in keiner Weise dazu berechtigt, persönliche Unterlagen wie Telefonrechnungen, Stromrechnungen oder ähnlichem anzufordern. Das geht nur euch etwas an, denn Papppal kann damit eh nichts anfangen ausser zu sehen, wohin ihr telefoniert, oder wieviel Strom ihr verbraucht!

Wenn doch so ein Schreiben kommen sollte: Ausdrucken und ab zum nächsten Anwalt, denn solche Fragen verstoßen gegen das persönlichkeits-Recht und gehen dritte wie Papppal garnichts an!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden