PayPal,wirklich so gut?

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe als ich mich bei PayPal angemeldet habe,gedacht,das ist doch wirklich faszinierend. Das Geld vom Käufer ist sofort verbucht und man
kann mit ruhigen Gewissen dem Käufer eine gute Bewertung geben,denn er hat ja bezahlt. Später aber stellt sich heraus,das der Käufer
gar nicht so ein guter ist.In meinem Fall,hat er versucht den Waren-Empfang zu verleugnen.Erst nach vielen hin und her mit Hermes und eBay
stellte sich heraus,das er die Ware schon vor Tagen mit Unterschrift quittiert hat.Muss dazu sagen,der Empfänger saß in Spanien.
Jetzt kann man seine voreilige gute Bewertung aber nicht mehr zurück ziehen. Außerdem habe ich dafür überhaupt keine bekommen.
Das ist das eine.
Das andere ist,das der Verkäufer zwei mal zur Kasse gebeten wird. Einmal die eBay-Gebühren,die finde ich auch nicht gerade wenig sind
und dann langt PayPal auch noch für jeden verkauften Artikel zu.
Das Problem an der Sache ist doch,wer wie ich als Hobby ab und an mal eine CD oder DVD verkauft,der möchte seinem Käufer doch
auch ein super-Angebot machen,damit man doch auf dem ehe überfüllten Markt,auch eine Chance bekommt,seine Ware zu verkaufen.
Schließlich hat man ja die Ware auch mal für viel mehr Geld gekauft. Was bleibt also bei solch einem Handel noch viel über.
Schlägt man von vorn herein die Gebühren auf den Verkaufspreis auf,bleibt man auch darauf sitzen.Aber eBay bekommt ihre Einstell-Gebühren
dann trotzdem. Ich finde,das eBay die Zahlung über Pay Pal nicht so anpreisen sollte ohne die Verkäufer darauf hinzuweisen,das eine normale

Geldüberweisung ob nun Online.Banking oder Zahlschein -Überweisung  ist ja egal,  günstiger ist. Für Käufer fallen ja auch keine Gebühren an.

Ich für meinen Teil,da ich sowieso Online-Banking mache,werde mein Konto bei PayPal wieder kündigen. 
Schlagwörter:

PayPalKonto

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden