PayPal - war einmal gut

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
hallo und guten tag zusammen,

ich möchte an dieser stelle auch einmal das thema paypal aufgreifen und meine meinung dazu äußern.
als paypal bei ebay als zahlungsmethode eingeführt wurde war ich auch der meinung das dies eine gute sache ist, deshalb habe ich auch ein konto eingerichtet.
das hat ja auch anfänglich super funktioniert, man konnet bezahlen und auch zahlungen empfangen und das sogar kostenlos für privatverkäufer, soweit sogut.
nun wurde wenn ich mich recht entsinne anfang oder mitte des letzten jahres, paypal ein ebay eigens unternehmen und somit eigenständige bank.
damit nahm das schicksal seinen lauf, als erstes wurde das empfangen von zahlungen mit gebühren (die nicht von schlechten eltern sind) belegt.
dann was mir ende letzen jahres passiert ist, konnte ich einen hochpreisigen artikel (den ich wegen des gebotenen käuferschutzes) in anspruch nehmen wollte, nicht per paypal bezahlen mit fadenscheinigen begründungen seitesn paypal.
also kann ich mich nur denjenigen mit meiner meinung anschließen, die ebenfalls dieses thema aufgegriffen haben und meiner meinung sind.

Der Ratgeber wurde so oft aufgerufen und warscheinlich auch gelesen, aber nur wenige Leser haben den "JA" button gefunden. Warum ???????


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden