PayPal nie wieder!

Aufrufe 38 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Leider musste ich feststellen das PayPal ohne Rücksicht auf Verluste den Käuferschutz durchdrückt, das hört sich zuerst ganz gut an, doch ändert sich das wenn der Verkäufer in dem Fall der Geschädigte ist. Ich hatte einen TFT Monitor an eine Spanier verkauft der dann auch prompt bezahlt wurde, und zwar mit PayPal, das der gute Mann mit Kreditkarte zahlen würde hatte er mir nicht mitgeteilt, so das erstmal 4% Gebühren für mich anfielen, nun ja kein problem, werde ich schon überleben dachte ich mir. Dann aber ging es los, nach etwa 2 Wochen wurde das Geld wieder zurückgebucht und eine dickes Soll war auf meinem Konto. Angeblich wurde der Artikel nicht geliefert. Also habe ich wie gewünscht die Belege für den Versand gefaxt. Der Artikel wurde nachweislich an die vom Käufer genannte Adresse verschickt. Das wurde auch bestätigt. Nach 6 Wochen teilte ich PayPal dann mit das das Paket als nicht abgeholt wieder zurück gekommen ist, auch das habe ich mit einem Scan des Paketscheines bewiesen, leider gab es dazu keine Reaktion. Der Käufer selber weigerte sich den Artikel nochmals an zunehmen, wie er sich auch weigerte die entstandenen Portokosten für die nicht Abholung zu erstatten. Das heisst das ich auf gut 50 EUR an Ebay Gebühren, Portokosten und Telefongebühren sitzen geblieben bin da der Artikel in Spanien nicht vom Käufer abgeholt wurde. PayPal war das völlig Egal, man teilte mir mit das mit dem Beleg der Rücksendung der Artikel nachweislich nicht geliefert worden ist und so wurde der Betrag komplet an den Käufer zurück überwiesen. Letztendlich bin ich also ohne eigene Schuld auf einem Berg von Kosten Sitzengeblieben die 1/3 des Warenwertes ausmachten. Mein Fazit, nie mehr wieder PayPal, das Konto werde ich auch nicht ausgleichen, was sicher dazu führen wird das wir uns vor Gericht wieder sehen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden