PayPal der legale Geldrückhaltungswahnsinn

Aufrufe 37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Also bei PayPal denkt jeder zuerst mal an Superschnelles bezahlen, schnellste Überweisung von Käufer an Verkäufer,
Problemlose Überweisung und dadurch auch eine schnelle Lieferung des Verkäufers weil der mit wenigen Klicks sein
Geld hat.... Normalerweise.... nicht immer aber immer öfter.

..... in den letzten 4 Wochen habe ich ca 10 Artikel bei E-Bay ersteigert und weil es doch angeblich so schnell und
angenehm ist auch mit PayPal bezahlt (Bin seit 2004 Kunde bei PayPal) nun wurde ích aber eines besseren belehrt
bezüglich einer neuen, angeblich wohl legalen vorm von bewußter zurückhaltung von Kundengelder und ich habe ein
neues Wort in Bezug auf PayPal gelernt: SICHERHEITSPRÜFUNG.

Also meine Zahlung die am nächsten Tag von meinem Konto abgebucht und belastet wird, 
wird von PayPal einer Sicherheitsprüfung unterzogen so das der Verkäufer erst nach 4-7 Tagen sein Geld bekommt
wonach sich logischerweise auch der Versand der Ware dementsprechend verzögert. PayPal achtet nun auch noch
sehr genau darauf das die Gutschrift immer am frühen Morgen zwischen 0.30-01.30 Uhr des 8ten Tages an den
Verkäufer erfolgt und dies auch so per Mail bestättigt wird .

Also 8 Tage fürs Tagesgeldkonto der Firma PayPal mal 100, 1000 oder 10.000 Buchungen pro Tag.
Wenn man jetzt noch die Buchung mal 100 € mulipliziert..... nette Summe.

Übrigends sind 4 Zahlungen (vier Zahlungen der letzten 4 Wochen) einer Sicherheitsüprüfung unterzogen worden....
Und wie gesagt: Das Geld wurde jeweils am nächsten Tag von meinem Konto abgebucht......

 

Achso wer jetzt meint über die Hotline von PayPal eie Auskunft zu bekommen ..... Mhh also für den Preis
arrogantester Kundenservice würde es mit Sonderprämierung reichen.....

Ja die Begründung von PayPal habe ich noch vergessen:
Weil PayPal erst nach 4-7 Tagen die Gutschrift der Bank erhält, also meine bestättigte Zahlung der Lastschrift,
dauert die "Sicherheitsprüfung" eben 4-7 Tage ..... logisch oder... Das ich aber eine Laschrift innerhalb von
6 Wochen von meinem Konto zurückbuchen kann , mhhh , also ganz ganz klar oder jetzt hat doch sicherlich
jeder verstanden warum PayPal Zahlungen Sicherheitsprüfungen unterziehen muss......

Wenn es so wäre... warum bietet PayPal dann diesen Zahlungsservice an ???????

Weil nach 4-7 Tagen angeblich mein Geld erst bei PayPal gutgeschrieben wird ist das der Zeitraum der
Sicherheitsprüfung.... ich kann aber innerhalb von 6 Wochen das Geld wieder zurückfordern .... ?!?!
(jede Lastschrift kann ich innerhal von 6 Wochen zurückziehen und der Betrag wird mir sofort
wieder Gutgeschrieben)

Ach einen habe ich noch der Dame vom Servicetelefon bei PayPal versuchen zu erklären das z.B. bei einer
Mitgliedschaft beim ADAC und der Meldung einer Panne die Info: Bleiben Sie in Ihrem Fahrzeug wir helfen
Ihnen in 4-7 Tagen weil wir Ihren Notruf einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen müssen, also ich wollte der Dame
nur Verbildlichen das der Kundenauftrag von PayPal allein darin besteht Zahlungen zwischen Käufer und Verkäufer
auf das maximal machbare zu beschleunigen , daher der Vergleich ADAC = Auto= Euroschutzbrief=Panne=Hilfe......
also die nette und hilfsbereite Dame im Servicecenter von PayPal meinte: Ja aber ADAC und PayPal dass kann man ja nicht vergleichen........


 

Kurzum für mich war es die letzte Zahlung mit Pay PAL...

Wer etwas Zeitnah oder gar auf Termin bestellen möchte..... ACHTUNG BITTE NICHT PER PAY PAL

 


 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden