PayPal Zahlung

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es gibt leider eBay Mitglieder die mit PayPal die ersteigerte Ware kaufen und auch somit bezahlen, aber diese behaupten die Ware sei entweder nicht angekommen oder sei beschädigt , obwohl dem nicht so ist. Somit meldet der Käufer die Ware sei nicht angekommen oder beschädigt und meldet dieses bei eBay. Das ist eine Betrugsmasche da der Käufer durch PayPal versichert ist und somit sein Geld zurück erhält ! Es kommt vielleicht in seltenen Fällen vor das die Ware nicht beim Käufer ankommt oder beschädigt worden ist durch den Transport aber der Betrug mit PayPal hat erheblich zu genommen , besonders bei hochwertigen Waren. Ein Betrüger erhält somit die teure Ware , die er angeblich nicht erhalten hat, und zudem das Geld was er gezahlt hat von PayPal zurück. Der Staatsanwaltschaft liegen schon tausende Strafverfahren vor gegen diese übele Masche. Ich hoffe, das auch der Staat dagegen etwas unternimmt. Deshalb verkaufe ich auch nur noch  ohne  PayPal Zahlung und biete  nur  noch die Überweisung auf mein  Konto  an, da ist man immer auf der sicheren Seite. Desweiteren können sie dem Käufer sicheren Versand anbieten per Paket oder Einschreiben , wenn der Kunde es wünschen sollte ,  auch wenn dieses mit höheren Kosten verbunden ist!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden