PayPal Option bei unregistriertem Zahlungsempfänger

Aufrufe 375 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Als Käufer kann es vorkommen, dass die PayPal Option zum Bezahlen angeboten wird, selbst wenn der Verkäufer (Zahlungsempfänger) nicht bei PayPal registriert ist.

  • Der Vorgang wird in der Mein eBay Übersicht als nicht abgeschlossen angezeigt, d.h. der Artikel gilt als nicht bezahlt, obwohl PayPal das Geld von Ihrem Konto abgebucht hat.

  • Der Verkäufer erhält angeblich eine E-Mail Nachricht, in der dieser dann gebeten wird, ein PayPal Konto zu eröffnen. Er ist dazu allerdings nicht verpflichtet.

  • Solche offenen Bezahlungen erkennt man in der Regel daran, dass in der PayPal Übersicht des eigenen PayPal Kontos darauf hingewiesen wird, dass die Buchung nicht vorgenommen werden kann.



Der Betrag steht also offen, auch der Vermerk auf der eBay Seite kann ein Hinweis darauf sein, sollte man mit PayPal bezahlt haben und sich wundern, warum nach mehreren Tagen der Artikel immer noch nicht bezahlt ist.
Genau erfährt man dieses dann, wenn man sich die Details zu der betr. Transaktion auf der Paypal Seite anschaut, dort steht dann:

  • Zahlung an: [Emailadresse] (Der Empfänger dieser Zahlung ist Nicht registriert)


Nun empfiehlt es sich Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen, ob dieser ein PayPal Konto einrichtet, oder man diese Zahlung besser storniert (ebenfalls in der PayPal Übersicht möglich).
Sollten Sie die Zahlung stornieren entstehen Ihnen keine Kosten, der Betrag wird dann Ihrem PayPal Konto gutgeschrieben und bei zukünftigen Transaktionen verrechnet.



Denken Sie bitte daran, jeder kann einmal einen Fehler machen und auch eine Bezahlmethode anbieten, die eventuell gar nicht Verfügbar ist. Dieses geht allerdings nicht zu Ihren Lasten.


 

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber