PayPal

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wagen der steigenden Kriminalität bei Geschäften im Internet ist PayPal mit sicherheit wichtig.Mich irritiert nur das es immer mehr Leute,Vereine und andere Institutionen gibt die am Fleiss und Umsatz mitverdienen möchten,zugegeben aus vorherigem Grund auch müssen,aber....Auf der HP von PayPal lese ich : "Geld senden,PayPal Käuferschutz und Geld von  und zum eigenem Konto übertragen ist kostenlos",weiter lese ich dagegen aber auch etwas über gebührenpflichtige Leistungen : "Der Empfang von Geld und Zusatzleistungen wie PayPal Käuferschutz sind in den gebührenpflichtigen Leistungen bereits enthalten".
Liebe PayPal Bank mit Sitz in Luxemburg wie ebay auch....mir stellt sich die Frage ob der Käuferschutz jetzt Geld kostet oder nicht ?
Jede erhaltene Zahlung bringt der PayPal Bank vom Privatmann (-frau) 1,9% zzgl.0,35 Euro.
Abgesehen davon können Menschen wie "tangens60" Waren kaufen,erhalten und danach über PayPal das Geld zurück holen...Käuferschutz oder gewollte verarsche der Verkäufer ?
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber