Pay Pal

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bisher habe ich mit Pay Pal nur gute Erfahrung gemacht. In 2 Fällen habe ich den Käuferschutz benötigt und auch ohne Probleme sehr schnell den Kaufbetrag erstattet bekommen. Ich nutze bei Käufen nach Möglichkeit immer Pay Pal.
Einzig die jetzt vorgenommene Einführung der Gebühren für Privatverkäufer finde ich nicht gut. Da muss der Startpreis höher angesetzt werden um überhaupt noch einen kleinen Gewinn zu erzielen. Ebay und Pay Pal Gebühren sind einfach zu hoch für Privatverkäufe.
Auch wenn mit Pay Pal eine schnelle Zahlung suggeriert wird dauert es 2-3 Tage bis das Geld vom Konto abgebucht wird. Wenn Verkäufer Probleme mit Rückbuchungen dadurch haben, sollten Sie diese Tage mit dem Versand der Waren warten um sicher zu gehen, dass die Zahlung wirklich eingegangen ist. Eine Überweisung ist  teilweise auch nicht schneller. Wenn ich Ware zusenden lasse dauert es nun mal ein paar Tage, möchte ich etwas sofort haben kann ich ja in den nächsten Laden gehen.
Für alle anderen empfehle ich das Treuhandkonto, besonders bei hohen Kauf- bzw. Verkaufsbeträgen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden