Patriotismus oder gefährlicher Gegenstand

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fahnen an den Autos können auch gefährlich werden!

Zur Zeit ist die Fussballeuropameisterschaft voll im Gange. Natürlich gibt es überall sogenannte Fan Artikel. Leider erweisen sich diese manchmal eher als gefährlich, denn als nützlich. Die Vuvusela wurde bereits in allen Bundesligastadien verboten. Hier drohen Gehöhrschäden. 

 

Ein ganz anderer, sogenannter Fan Artikel sind die allseits beliebten Fähnchen, die man am Auto befestigt.

Wer ein solches Fähnchen hat, weiss ganz sicher, dass er eine gewisse Höchstgeschwindigkeit nicht überschreiten darf. Das ist aber leider ganz vielen Autofahrern egal. Damit gefährden diese allerdings andere Verkehrsteilnehmer.

 

Stellen Sie sich bitte vor, Sie wären ein Motorradfahrer und fahren hinter einem Auto her, welches, aus Nationalstolz, mit eben diesen Fähnchen geschmückt ist. Aus irgend einem Grund löst sich nun dieses Fähnchen und fliegt Ihnen entgegen. Eine Vorstellung, die weniger schön ist.

 

Deshalb meine Bitte an alle Autofahrer, mit einem solchen Fähnchen:

Kontrollieren Sie bitte vor jeder Fahrt, ob die Halterung in Ordnung ist, ob die Befestigung hinreichend ist, ob das Fähnchen noch fest sitzt.

Sollten Sie auf eine Autobahn oder einer Schnellstrasse unterwegs sein, montieren Sie die Fähnchen ab, denn die Höchstgeschwindigkeit werden Sie dort eher über- als unterschreiten. Denken Sie an Ihre Mitverkehrsteilnehmer!

 

Einen kleinen Schlusssatz noch:

Ich finde Patriotismus gut. Ich finde es auch schön, wie nicht nur so manches Auto hergerichtet ist und da ist es mir egal, ob es die deutschen Nationalfarben oder die eines jeden anderen Landes sind. Patriotismus zeigt, dass wir stolz auf unser Land sind. Deswegen müssen wir allerdings niemand anderen in Gefahr bringen oder gar verletzen.

GEFAHR ERKANNT, GEFAHR GEBANNT!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden