Passt fast überall rein: die besten Gefrierschränke für kleine Küchen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Passt fast überall rein: die besten Gefrierschränke für kleine Küchen

Gefrierschränke stehen in den meisten Haushalten im Keller, denn sie sind oft groß und sperrig. Ein Mini-Gefrierschrank von eBay passt auch in ein kleines Küchenparadies. So können Sie Ihre Lieblingsgerichte ganz in Ihrer Nähe einfrieren.

 

Ein Mini-Gefrierschrank von Severin ist kompakt und günstig

84 Zentimeter hoch und knapp 55 Zentimeter breit – so präsentiert sich der Mini-Gefrierschrank KS 9824 von Severin. Mit diesen Abmessungen passt er problemlos in eine kleine Single-Küche oder in die schmale Speisekammer. Mit einem Gewicht von 37 Kilogramm ist er zudem vergleichsweise leicht und lässt sich bei einem Umzug ohne größere Probleme transportieren. Trotzdem bietet das Modell jeden gewohnten Komfort. In vier Schubladen können Sie rund 80 Liter Inhalt lagern. Da die Schubladen transparent sind, erkennen Sie bereits beim Öffnen der Tür, was sich in den Schubladen befindet, und umständliches Suchen entfällt. Das Gefriervermögen liegt beim KS 9824 bei 4,5 Kilogramm in 24 Stunden. Darüber hinaus gehört der Mini-Gefrierschrank zur Effizienzklasse A und verbraucht nur rund 140 kWh pro Jahr.

 

Eine Gefrierbox passt in jede noch so kleine Ecke

Wer nur selten Lebensmittel einfriert, auf einen Gefrierschrank aber trotzdem nicht verzichten will, für den eignet sich eine Gefrierbox als Alternative. Die handlichen Würfel passen in jede kleine Ecke und eignen sich auch gut als handliche Ergänzungsgeräte, sollte der Platz im Mini-Gefrierschrank doch einmal knapp werden. Die Gefrierbox aus dem Hause „Exquisit“ beispielsweise hat ein Volumen von rund 34 Litern. Mit der Einordnung in die Effizienzklasse A liegt der jährliche Stromverbrauch bei rund 180 kWh. Die Gefrierbox ist rund 16 Kilogramm schwer. Ein weiteres Plus: Den Türanschlag können Sie bei Bedarf von einer Seite auf die andere verlegen, sodass Sie die Gefrierbox individuell an die Ausrichtung Ihrer Küche anpassen können.

 

2 in 1 – ein Kombigerät spart viel Platz

Ein Extra-Gerät zum Tiefkühlen ist nicht immer unbedingt passend, wenn der Platz knapp bemessen ist. Dann kann es sinnvoller sein, über eine Kombination aus Kühl- und Gefrierschrank nachzudenken, wie etwa die praktische Kombination aus dem Hause Dema. Der Kühlschrank hat einen Nutzinhalt von rund 69 Litern, das integrierte Gefrierfach fasst 11 Liter. Der Jahresverbrauch der Kombination liegt bei etwa 164 kWh. Dank höhenverstellbarer Füße und wechselbarem Türanschlag passt sich diese Kombination perfekt an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden