Passende Jungen Pullover für jede Jahreszeit

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Baby Jungen Pullover

In einem süßen Baby-Pullover sehen kleine Jungs immer entzückend aus. Am Anfang sind es natürlich Mama und Papa, Oma und Opa und alle anderen Angehörigen, die dem kleinen Kerl ein hübsches Kleidungsstück auswählen. Einfarbig, vielleicht auch mit bunten Streifen oder anderen Mustern versehen, gibt es eine große Auswahl an Pullovern für die Kleinsten. Dass es dabei allerdings nicht nur auf das gute Aussehen ankommt, ist selbstverständlich. Schließlich soll das Lieblingskleidungsstück gut verträglich und natürlich auch noch pflegeleicht sein. Damit das neue Kleidungsstück auch diesen Ansprüchen gerecht wird, sollte man sich vor einem Kauf genau mit den Eigenschaften der angebotenen Artikel befassen.

So findet man den richtigen Baby-Pullover

Auf der Suche nach dem perfekten Pullover für den Kleinen sind im Grunde sehr ähnliche Kriterien zu beachten, wie sie auch für Erwachsene gelten. Zunächst soll das Kleidungsstück zur Jahreszeit passen, denn im Winter muss der Pulli aus einem anderen Material gefertigt sein als im Sommer. Auch die Frage der Ärmel spielt eine Rolle. Dann geht es um die Größe und um die Passform für den Kleinen, der auch aus dem schönsten Pulli schnell wieder herausgewachsen sein wird. Nicht minder wichtig ist der Schnitt, denn schließlich soll der Pullover schnell anzuziehen und wieder auszuziehen sein, Knöpfe und Schleifen sind dabei eher störend und bergen Verletzungspotenzial. Ein nächster prüfender Blick gilt dem Material, denn auf der zarten Babyhaut muss der Stoff unbedingt gut verträglich sein und darf keine Hautreizungen verursachen. Hat man so den idealen Pullover für den kleinen Jungen gefunden, gilt die Aufmerksamkeit der Farbe oder dem Muster. Hat der Pulli ein Muster oder ein Motiv, darf es ruhig kindlich gehalten sein.

Passend zur Jahreszeit

Natürlich soll jeder Pullover auf die Jahreszeit abgestimmt sein. Im Winter wird es ein Pulli mit langen Ärmeln sein, im Sommer greift man dagegen eher zu kurzärmligen T-Shirts. Ganz ähnlich sieht es mit dem Stoff aus. Kuscheliger Fleece-Stoff hält den Kleinen im Winter warm, auch Strick ist dann die richtige Wahl. Im Sommer macht sich ein lockerer Baumwollpulli sehr gut, denn er lässt dem kleinen Körper genügend Raum zum Bewegen. Gleichzeitig nimmt er die Feuchtigkeit auf, damit es auch bei heißen Temperaturen nicht unnötig kühl auf der Haut wird. Ebenso gut geeignet ist eine Mischfaser, wenn es draußen heißer wird. Auch sie hält den Körper angenehm kühl, ohne sich dabei kalt anzufühlen. Gerade bei einer Gewebemischung ist aber darauf zu achten, dass der Sprössling diesen Stoff auch wirklich sehr gut verträgt, denn Allergien oder Überempfindlichkeiten sind besonders in diesem Alter unangenehm.

Die perfekte Größe und Passform

Gerade bei Babys ist es sehr schwer, die richtige Größe zu finden. Viel zu schnell wächst der Kleine aus seinem Pullover in Babygröße heraus, im Handumdrehen benötigt er dann schon eine Größe für ältere Jungs und ist dem Babyalter entwachsen. Letztlich hat man im Baby- und Kleinkindalter immer nur kurze Zeit Freude an einem schicken Pullover, weil die Kleinen wachsen und damit auch den schönsten Pulli in der Regel nur kurz tragen können. Trotzdem lohnt es sich, etwas genauer auf die richtige Größe und auf eine perfekte Passform zu achten, damit sich das Baby auch rundum wohl fühlt in seinem schicken Outfit.

Die passende Größe kann gut anhand des Alters, des Gewichts sowie der Körpergröße nachgemessen werden. Wer sich unsicher ist, sollte die Größe und das Gewicht bestimmen und hat damit einen Anhaltspunkt, welche Kleidergröße passend sein dürfte. Maßtabellen für Kinder dienen als Hilfe, wenn man die Kleidergröße gar nicht einschätzen kann. Zwar gibt es kleinere Abweichungen von der Normgröße, da Kleidungsstücke auch für Kinder unterschiedlich groß ausfallen, doch solange der Pulli allenfalls eine Nummer zu groß gekauft wurde, erledigt sich das Problem schnell von allein.

Sicherheit geht vor

Weitaus wichtiger ist aber, dass die Form dem Kleinen richtig gut passt. Am besten hat ein Baby-Pulli für Jungs keine Schleifen oder Knöpfe, die irgendwie stören könnten. Im schlimmsten Fall verursachen Knöpfe oder Reißverschlüsse sogar Verletzungen bei dem Kleinen. Knöpfe kann man abreißen und verschlucken, Schleifen machen das An- und Ausziehen kompliziert, und an einem Reißverschluss kann man sich kratzen. Deshalb ist es am besten, wenn bei dem Pulli auf solche Details verzichtet wird. Eine Ausnahme sind mit Stoff bezogene Druckknöpfe, denn sie stören das Baby nicht und vereinfachen das An- und Ausziehen des Oberteils bedeutend.

Zartes Material für zarte Haut

Von größter Bedeutung ist das Material für den Baby-Pullover. Die zarte Babyhaut ist noch nicht vollständig entwickelt, der Schutzmantel befindet sich noch im Aufbau. Deshalb führt jede Reizung zu überempfindlichen Reaktionen, zu Allergien oder sogar zu Verletzungen. Wer das vermeiden will, achtet von Anfang an darauf, ein sehr hautfreundliches Material zu wählen. Mit einem Baby-Pulli, der zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht, können Eltern und Großeltern nichts verkehrt machen. Baumwolle ist sehr gut verträglich und löst selten Allergien aus. Außerdem verträgt ein solcher Pulli auch höhere Temperaturen beim Waschen, sodass die Kleidung immer hygienisch rein bleibt. Dennoch behält sie ihre Passform und läuft auch bei höheren Waschtemperaturen nicht so schnell ein. Damit ist reine Baumwolle für alle kleinen Kinder zu empfehlen, da ihre Kleidung meistens nicht lange sauber bleibt.

Wer seinem Baby etwas Gutes tun möchte, entscheidet sich vielleicht sogar für Bio-Baumwolle. Sie wird äußerst hautverträglich hergestellt, denn auf schädliche Stoffe, Pestizide oder ähnliche schwer verträgliche Schadstoffe wird bei der Produktion verzichtet. Pullover aus Bio-Baumwolle sind in der Regel auch nur wenig gefärbt, sodass aggressive Farbstoffe die Haut nicht reizen können. Dies ist ein Garant dafür, dass sich das Baby in dem tollen Pullover rundum wohl fühlt.

Auch die Farbe ist wichtig

So wichtig eine gute Passform und das richtige Material für die Babyhaut sind, so wichtig ist natürlich auch die passende Farbe. Schließlich sollen auch kleine Jungs schick aussehen und in ihrem tollen neuen Pullover eine gute Figur machen. Blaue Pullis werden für Babys besonders gerne ausgesucht, doch noch besser kommt Babykleidung mit Motiv an. Motive aus dem einen oder anderen Zeichentrickfilm sind ganz besonders beliebt und auch Sportfreunde können ihr Kind bereits mit wenigen Wochen in den Farben des Lieblingsvereins kleiden.

Pullover für Jungen finden

Wer einen Pullover für kleine Jungen kaufen möchte, findet bei eBay sicherlich das passende Kleidungsstück, denn hier steht Eltern, Großeltern und Angehörigen ein sehr breites Spektrum an Kleidung für Jungen in jedem Alter zur Verfügung. Dabei stehen nicht nur einfache Pullover zur Auswahl, sondern auch kleine Strickjacken und Kapuzenpullover. In der Kategorie Baby gibt es neben Pullovern natürlich auch alle anderen Dinge, die man für den Säugling oder das Kleinkind braucht. So kann man sich mit wenigen Klicks auch mit den passenden Hosen und Accessoires eindecken und das Kind mit Stil kleiden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden