Parrot CK3000 Evolution + MDAII

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo !

Ich habe mir die o.g. Freisprecheinrichtung für unser Zweitauto gekauft. Der Anschluss an ein "serienmäßiges" Autoradio von Mercedes (A-Klasse) verlief unproblematisch.

Ich habe das Steuergerät im Handschuhfach untergebracht. Der Anschluss erfolgt mit einer Art Zwischenstecker.

Stecker vom Auto ->in die-> Freisprecheinrichtung - Stecker der Freisprecheinrichtung ->in das-> Autoradio.

Für das Mikrofon und das kleine Bedienteil muss man sich dann noch die passende Stelle im Fahrzeug suchen und der Einbau ist abgeschlossen.

Ich habe dafür etwa 1,5 Stunden gebraucht (ich bin kein Handwerker sondern ein Büroarbeiter), in der Zeit ist das Herrichten und Wegräumen des Werkzeugs enthalten. Das Autoradio musste ich mir allerdings von einem befreundeten KFZler herausziehen lassen, weil man dafür Spezialwerkzeug benötigt.

Die Sprachqualität ist prima, auch im Vergleich zu meiner von VW ab Werk festeingebauten Freisprecheinrichtung im anderen Auto. Beim nächsten Auto werde ich mir das Geld für eine Freisprecheinrichtung ab Werk sparen und ebenfalls ein Bluetooth Modell einbauen, das ist billiger und fast genauso gut.

Die Synchronisation mit dem MDAII verläuft meist problemlos (BT Funktion auf "erkennbar" und Headset Profil auf "ein" stellen). Nach erfolgter Synchronisation erfolgt ein etwas nerviger, allerdings auch kurzer Quittungston "pieps".

Folgendes gefällt mir an der Freisprecheinrichtung nicht:

- Die Sprachwahl funktioniert mit dem MDAII nicht (beim MDA Professional soll es gehen) -- allerdings zu verschmerzen, man kann schließlich auch über das Telefon wählen und in 1/4 Jahr hole ich mir ohnehin den MDA Pro.

- Die Lautstärke kann während des Telefonats nicht eingestellt werden.

- Eine Handyhalterung und ein externer Antennenanschluss muss separat gekauft werden.

Fazit:

Ich bin zu 95% zufrieden. In Bezug auf das Preis/Leistungsverhältnis und auf den leichten Einbau bin ich zu 100% zufrieden. Ich würde mir das Teil wieder kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden