Papier - Wozu der Pfeil auf dem Kopierpapier-Etikett

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei einigen Papieren finden Sie auf den Etiketten an den Kopfenden der Verpackungen einen so genannten Laufrichtungspfeil.
Achten Sie bei der Einlage des Papiers in das Papierfach des Geräts darauf, dass die mit dem Pfeil gekennzeichnete Papierseite zuerst bedruckt wird.

Ob diese Seite im Papierfach nach unten oder oben zeigen muss, ist geräteabhängig und kann dem Handbuch entommen werden.

Papiere ohne Laufrichtungspfeil können in der Regel in beiden Laufrichtungen bedruckt werden.

Tip: Am besten verzichten Sie auf eine Verwendung des jeweils obersten und untersten Blatts in der Verpackung, insbesondere wenn es gewellt und zerknittert ist oder sonstige Beschädigungen aufweist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden