Panasonic Lumix TZ5

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe die Kamera seit Juli 2008
Die Bildqualität ist grundsätzlich sehr gut, jedoch in Verbindung mit dem eingebauten Blitzgerät findet oft eine Fehlbelichtung statt, bzw. ein Rotstich statt. Rauschen nimmt ab ISO 400 sehr stark zu.
Das Leica Objektiv liefert gute Bilder, sofern die Belichtungszeit korrekt ist sind diese auch gestochen scharf.
Der Zoom ist natürlich ein Highlight der Kamera. Vom echten Weitwinkel bis zum großen Zoom findet alles auf relativ kleinem Raum Platz. Die Geschwindigkeit des Autofokus ist gemessen am Zoombereich sehr gut.
Als Reisekamera durch Vielseitigkeit und Kompaktheit eine Empfehlung. Inzwischen gibt es bereits die Nachfolger TZ6 und TZ7 die z.B. beim Ton einen weiteren Schritt nach Vorne gemacht haben. Die Bildqaulität des Videos ist ordneltich, der Ton der TZ5 fällt aber deutlich hinter die gute Bildqualität zurück.
Der Monitor erlaubt eine gute Schärfekontrolle, die man auch braucht, um gerade im hohen Zoombereich zu kontrollieren. Der eingebaute Bildstabilisator funktioniert sehr gut, ist in zwei Stufen schaltbar.

Fazit: Als Reisekamera zu empfehlen, da sie wenig Platz braucht. Für Freunde der manuellen Einstellungsmöglichkeiten eher weniger zu empfehlen, jedoch als Ersatz der sperrigen DSLR-Ausrüstung.
Schlagwörter:

TZ5

Panasonic Lumix

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden