PSP Slim: Keine Spiele am TV !

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Also ich möchte hier mal ein Mißverständniss aufklären, daß zur Zeit die Runde macht. Vor kurzem ist die neue SONY Playstation Portable "Slim & Light" auf dem Markt erschienen, welche als Neuerung über einen sogenannten "TV-Ausgang" verfügt. Tolle Sache, denkt sich der Käufer, endlich auf dem Fernseher spielen. Aber so einfach ist es leider nicht, denn: Der TV-Ausgang der PSP Slim unterstützt auf "normalen" Fernsehern lediglich UMD-Filme & Musik. Die Wiedergabe von Spielen ist nur auf HD-Fernsehern mit NTSC-Kompatiblität und Progressive Scan-Eingang möglich, vorausgesetzt es wird das entsprechende Komponenten-Kabel dafür eingesetzt. Solche Eingänge finden sich in aller Regel nur bei sehr guten HD-Fernsehern der neuesten Generation. Es gibt allerdings eine Lösung auch für Besitzer der alten PSP "Classic" in den Genuß von Spielen auf dem großen TV zu kommen: Den PSP2TV-Adapter von Team Xtender. Hierbei handelt es sich um einen Adapter mit TV-Ausgang und (!!) einem Anschluß für PS2-Controller. Man kann mit diesem Gerät auf jedem TV spielen und sogar den PS2-Pad dabei benutzen. Allerdings ist der PSP2TV mit rund 130,- Euro nicht gerade billig und es muß zuvor auch ein kleiner Umbau an der PSP-Konsole vorgenommen werden, bei dem die Garantie des Gerätes verfällt. Trotzdem meiner Meinung nach die Lösung ! Schließlich wäre ein neuer HD-Fernseher wohl viel teurer, oder ?

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden