POWER 80 mW Grün Laserpointer Laser Pointer Diode 532nm

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Bastelfreunde, Wissenschaftler und Hobbyastronome,

ich habe mir erlaubt, das o.g. Produkt ausgiebig zu testen. Es handelt sich hierbei um einen Laserpointer, der mit einer Emissionsleistung von 80 mW angeboten wird. Eine Messung ergab, daß dieser Pointer nichtmal ein Viertel dieser Leistung erbringt.

Viele Käufer lassen sich beeindrucken, durch die ohnehin hohe Lichtstärke eines Laserpointers, der im Wellenbereich 532nm (grün) arbeitet. Das menschliche Auge empfindet Licht dieser Wellenlänge etwa 10x so effizient, wie Licht mit gleicher Leistung bei einer Wellenlänge von 650-680nm (rot).

Wer das Produkt erworben hat, und den Laser nicht zur Messung einsenden will, kann ja einfach mal die Stromaufnahme des Betriebes messen. Wenn dabei Werte von 100-125 mA oder gar weniger aufkommen, kann es sich zwangsläufig nicht um einen Pointer mit 80 mW handeln.

Das Licht eines 532nm-Pointers, der mit 5 mW arbeitet hat in der Abenddämmerung oder Dunkelheit bereits einen verblüffend deutlich sichtbaren Strahl. Da kann man sehr viel Geld sparen, wenn man sich stattdessen ein solches Produkt bestellt.

Mal abgesehen davon gab es bei der Abwicklung jede Menge Abrechnungsstress - das will ich aber hier nicht unbedingt überbewerten. Die Ware soll angeblich aus Österreich kommen. Tatsächlich sitzt der Anbieter aber in Hongkong und die Lieferung kam per Luftfracht aus England (Manchester), was hier wohl auch die hohen Versandkosten erklärt. Die Bank ist allerdings in Köln.

Na dann wünsch ich allen Astronomen mal viel Spaß beim Aufdiesternezeigen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden