PODENCO Ibicenco, Canario,Portuges, Cirneco dell`Etna

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich bin seit über 20 Jahren im Tierschutz europaweit tätig und habe aus spanischen Tierheimen 2 1/2 Podencos (der dritte ist ein Podencomischling, daher 1/2). Ich hatte schon die verschiedensten Hunderassen und Mischlinge, doch von dieser Rasse bin sowohl ich als auch meine Familie hellauf entzückt. Die Podencos brachten Freude, Leben und Spaß in unser Heim!                                         Geschichte des Podenco: Mit dem Pharaohnenhund vewandt (Vorfahre?) vermutlich von den Phöniziern aus Nordafrika über Malta und Gozo nach Spanien (früher auch Griechenland?) gekommen, Heute kommt er auf den Inseln Ibiza, Formentera, Mallorca, Menorca und im Küstenbereich Kataloniens (Südspanien) vor. (aus: Hunderassen der Welt von Anna Gondrexon, München, BLV , 1990 S 180/181) In der älteren LIteratur wird er als Laufhund bezeichnet, heute eher als Windhund. als eigene Rassen neben dem Pharaohenhund sind anerkannt der Podenco Ibicenco, Canario und Portuges Grande.                                                                                                                      RASSEMERKMALE.  Starker Knochenbau, langer schmaler Kopf, sehr gerade, bewegliche Ohren, Augen hell bernsteinfarben, Fell glatt, rauh oder langhaarig, ( Altas Verlag, Loseblattsammlung Rassehunde Kapitel Podenco Ibicenco)  sehr intelligenter Gesichtsausdruck, sehr aufmerksam.  Charakter: Stolz, sportlich, schnell, besonnen, intelligent, anhänglich und treu. Lebt gerne auf dem Land, findet sich aber auch mit einem Stadtleben ab. Gesund, folgsam, Fellpflege mit minimalem Aufwand (Atlas Verlag a.a.o.) so weit die Fachliteratur.                                                                    Besonderheiten: Der Rüde ist vom Wesen her ganz anders als die Hündin, ich selbst habe nur eigene Erfahrung mit Hündinnen. Sehr gut geeignet zur Haltung im Haus, findet sich sehr schnell zurecht, sauber, findet sehr schnell gefallen an Sofas und Betten (wenn man ihn läßt) mit anderen Hunden (auch anderen Rassen) optimal verträglicher Rudelhund. Er ist sanft vom Wesen, sensibel bis leicht angerührt, zärtlich und verschmust (wenn man das mag und ihn läßt). Als Einzelhund meiner Meinung  nach weniger geeignet, da er gerne mit Artgenossen herumtollt ( es sollten zumindest 2-3 sein) . Er hat eine mitunter sehr stark ausgeprägte Mimik und kann einen zum Lachen bringen. Er ist ein Jagdhund (jagt mit Augen, Nase und Ohren) der Jagdinstinkt ist unterschiedlich stark ausgeprägt und läßt sich nicht aberziehen.. Wer einen artigen, folgsamen, leicht erziehbaren und bedingungslos parierenden Hund sucht, der sollte sich keinen Podenco zulegen. (ETN, Heft 1/2008 S 44/45)  Er ist aggressionslos, Fremden gegenüber mißtrauisch, sehr gutmütig und sehr gut für Kinder geeignet (die ihn jeodch nicht ärgen sollten, da er sich fast alles gefallen läßt!) Er kann stur wie ein Esel sein, eigenwillig bis dickschädlig, aber nicht aufsässig. Er verhält sich im Haus ganz anders als im Freien (im Haus  eher wie eine Katze), ein Garten sollte mit einem Zaun von zumindest 1,60 - 2 Metern Höhe umzäunt sein, da er ein guter Springer ist (Hoch und weit) Im Freien sollte man ihn erst nach entsprechender professioneller Ausbildung und nicht in den ersten 6 Monaten von der Leine lassen, um böse Überraschungen zu vermeiden.(Jagdinstinkt)                                                                                                    Literaturhinweis: Da der Podenco erst knapp 10 Jahre in Deutschland verbreitet ist, gibt es meines Wissens nach auch nur ein Fachbuch (mehrere Bücher mit Anekdoten) über ihn: Der Podenco Ibicenco, verstehen, erziehen, mit ihm leben von Susanne Blank und Heike Schmidt-Rödger, Brunsbeck, Cadmos Verlag, 2005 112 Seiten, durchgängig illustriert, kostet im Buchhandel 25,00 € .

      

Die meisten Podencos stammen aus spanischen Tierheimen in Spanien finden Sie Verwendung als Jagdhund (Kaninchenjagd ohne Flinte)und werden, wenn sie nicht mehr zur Jagd taugen, brutal getötet oder ausgesetzt.   

 Mit ausdrücklicher Genehmigung des Europäischen Tierhilfswerkes  e.V. (bin dort auch Mitglied) als Copyrightinhaber nachstehend ein Artikel über  den Podenco  Ibicenco aus der Ausgabe 1/2008 der Zeitschrift Respektiere des ETN:

         Der Artikel kann kopiert und in vergrüßertem Zustand gelesen werden!

WIE KOMMT MAN ZU EINEM PODENCO IN DEUTSCHLAND????

Internetseite  Europäischer Tier,- und Naturschutz e.V.. (Tel.02245/61 90 0)          dreimalWPunktetnminusevPunktde

Internetseite des Vereines die Tierfreunde                  dreimalWPunktdieMinustierfreundePunktde

Tierheim Tierhilfe (Kleve)e.V. (von dort stammt mein erster Podenco) dort haben sie meist Podencos aus spanischen Tierheimen. Tel. 02821/14403 (Fam.Tenbieg) sowie eigene Internetseite  dreimalWPunkttierschutzfordervereinPunktde

Tierhilfe Mallorca e.V.(mein Podenco Nr. 2 von dort)Tel Inland 06142/16410 und Ausland 0034/971 23 54 77 , (man spricht deutsch!!) Internetseite:dreimalWtierhilfeMinusmallorcaPunktde

D.U.O Ibiza (Podenco Nr.3 von dort) Tel 0034/971-197430 (man spricht deutsch!!)oder Internet dreimalWduoMinusibizaPunktde Die etwas seltsame Abkürzung  DUO stammt von danos uns oportunidad - gebt uns eine Chance auf  Deutsch.   

Tierschutzverein  Arche Noah Teneriffa e.V. Bensheim  (Tel.06251/ 66117) internet:http://dreimalw.ArcheNoah.de  e-mail: Info et Archenoah.de  (Nachtrag vom Sept. 2008: Dieses Tierheim ist  hoffnungslos überfüllt und benötigt dringend  für ihre zahlreichen Podencos neue liebevolle Besitzer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)                                     

                                                     Da Lnks zu ebayfremden Internetseiten in Ratgebern nicht gestattet sind, habe ich versucht, diese so anzugeben, daß sie trotzdem verständlich sind, wenn auch keien direkte Verzweigung möglich ist.

Wer nähere Auskünfte haben möchte und dabei anonym bleiben möchte, kann mir über einen eingestellten Artikel " Frage an den Verkäufer" eine Frage stellen, ich antworte nach Möglichkeit innerhalb von 1-2 Tagen und  gebe dann auch keine e-mail Adresse von mir bekannt.. (z.b. Internetseite , Kontaktadressen udgl) Wer seine e-mail Adresse mitteilt, kann auch nähere Info als PDF- Datei bekommen, ich rufe auch gerne zurück, wenn jemand eine Telefonnummer mitteilein will und einen Rückruf möchte. 

 Ich möchte mit diesem Ratgeber  Interesse für eine wenig bekannte Hunderasse wecken und Hunden aus spanischen Tierheimen eine Chance auf einen guten Platz bei einem  Tierfreund in Deutschland geben.  (Tierschutz sollte keine Landesgrenzen kennen!)                                   Für eine positive Bewertung danke ich im Voraus, ( dauert nur 10 Secunden) der Artikel hat ganz schön Arbeit gekostet!! (was man hoffentlich merkt) Von bisher 2.400 Lesern (das Lesen dauert länger als das Bewerten!!!) haben nicht einmal 10% eine  positive Bewertung abgegeben1

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden