PNA Transonic 3040 -> directed by Navigon

Aufrufe 63 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hier bei EBay erstanden, voller Vorfreude gewartet und endlich ausgepackt. Da war er nun der "PNA 3040 von Transonic".

Inhalt: Mobile Navigator mit SIRF III Empfänger / Autohalterung / Ladekabel 12V, 24V / USB - Synchronisationskabel  / Software auf 2 CD´s / Karten von 27 Euro-Ländern auf DVD

Schnell ausgepackt und gleich festgestellt: Gute Verarbeitung vom Mobile Navigator 1.0, etwas große klobige Tasten rechts. Die hätten ruhig kleiner ausfallen können, zumal man mit diesen Tasten so gut wie nichts machen kann. ( Lauter / Leiser / Ein, Aus / Navigation abbrechen )
Als nächstes der Halter. Ein sog. Schwanenhals - somit in jede beliebige Position drehbar. Find ich nicht so dolle, da hier viele Schwingungen an den PNA durchgereicht werden können. Das Autoladekabel wird sogar mit Ersatzsicherung geliefert und hier wäre anzumerken, das beim an- / abklemmen an den PNA vorsichtig vorzugehen ist, da hier sonst ein Wackelkontakt entstehen kann ( den Eindruck habe ich jedenfalls ).
Ach ja noch´n Kabel im Lieferumfang. Das  TMC Adapter und eine externe Antenne für TMC-Empfang. Muß allerdings an die Stromversorgung angeschlossen werden weil der Adapter  sonst nicht funktioniert. Das wiederrum bedeutet natürlich ein Plus an Kabeln im Auto und da muß man schon sauber eine vernünftige Anordnung finden, damit man beim Fahren nicht in´s Kabel-Chaos stürzt. Der Empfang von Verkehrsnachrichten ist je nach anordnung der Antenne gut bis sehr gut. Kartenmaterial: Insgesamt 27 Länder auf DVD, die OHNE zu registrieren aufgespielt und verwendet werden können. Leider reicht die  mitgelieferte MMC-Karte von 512 MB nicht aus um  z.B. ganz Europa aufzuspielen. Hier muß eine SD od. MMC Karte nachgekauft werden. Für ganz Europa muß die Größe mind. 1GB betragen.

Zum Mobile Navigator 1.0 : Für alle mit ein bischen technischem Verständnis wird der Umgang mit diesem Gerät sicherlich kein Problem darstellen.
Alle Eingaben lassen sich ( mit einem kleinen mitgelieferten Stylus-Pen ) bequem auf dem Touchscreen tätigen und wer zu faul dazu ist, kann seine Finger benutzen - aber nicht alle Menüpunkte und Eingabefenster sind groß genug dafür. Die Menüführung ist klar strukturiert und lässt so gut wie keine Fragen offen.Wenn doch, so liegt auf CD im pdf-Format eine ausführliche Bedienanleitung bei. Gut ist auch die Möglichkeit zwischen Normalen und Fortgeschrittenenmodus zu wählen. Ganz so wie es beliebt. Die Navigation selber klappt gut und nicht zuletzt durch die diversen Einstellungen kommt man garantiert zum Ziel. Das vielleicht nicht immer der "eingefahrene" Weg gewählt wird muß aber klar sein. Und der Blick auf die Beschilderung unseren Straßen gehört nach wie vor dazu. Das Gerät ist nur eine Sinnvolle Unterstützung !! Das berechnen der Routen variiert je nach Entfernung aber Routenänderungen berechnet das Gerät in Sekundenschnelle. Genial. Gut ist der integrierte Sirf  III GPS-Empfänger der in der Lage ist auch schwächere Signale aufzunehmen und zu verarbeiten ( z.B. unter dichtem Bewuchs, in Räumen nahe Fenstern ... ).
Die Funktionalitäten eines PPC ( Pocket PC´s ) mit z.B. Excel u.Ä. hat ein PNA aber nicht. Hier ist nur die reine Navigation seitens des Herstellers vorgesehen.
Mittlerweile ist ein Update auf die Version Mobile Navigator 1.1. sowie neueres Kartenmaterial für D / CH / A verfügbar.
Ein Tipp am Schluss: Unbedingt eine Sicherung von den Daten die auf der MMC-Karte sind machen. Nur für den Fall der Fälle ...

So nun viel wünsche ich selber viel Spass wenn´s der Transonic Mobile Navigator 1.0 sein soll !!!


Update 08 / 2006: Also, war nun schon mehrmals im Ausland. In Holland, Italien (Festland + Insel) und in der Schweiz hat das Gerät einwandfrei ohne Mängel funktioniert. Auch Staumeldungen wurden in diesen Ländern bisher super empfangen.  +++

                                                                      


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden