PLASMA - TV: Vorteile, Nachteile, Eigenschaften

Aufrufe 205 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Fast jeder steht vor dieser Frage:
Kaufe ich besser einen LCD- oder PLASMA-Fernseher?
Ich habe deshalb Vor- und Nachteile von PLASMA-Geräten in folgender Übersicht zusammengestellt:

                     

Inhalt:

PLASMA-TV:   Vorteile

Nachteile

Interessante Links

Inhalt: PLASMA-TV:



PLASMA

Vorteile   


Bildschirmgröße
Plasma-TV liefern mit bis zu 65 Zoll (165 Zentimeter) die größeren Bildschirmdiagonalen. Handelsüblich sind bisher 42 bis 50 Zoll (106 bis 127 Zentimeter). Das macht aber nur in wirklich großen Wohnräumen Sinn. Der Abstand zum Fernsehsessel sollte bei 42 Zoll etwa vier Meter betragen.

kräftige Farben
Die Darstellung der Farben wirkt aus allen Blickwinkeln sehr natürlich. Das zeigt sich besonders an den Hauttönen.

Bildschärfe
Die neuen Plasma-Fernseher besitzen eine überdurchschnittliche Bildschärfe bis in alle Ecken des Bildschirms.

geringe Stellfläche
Je nach Gerätetyp ist auch Wandmontage möglich.

hohe Helligkeit
Die erreichbare Helligkeit wird ausschließlich durch den Verbrauch des Phosphors begrenzt. Im Handel befindliche Geräte erreichen Werte von 1000 cd pro qm.

großer Kontrastumfang
Durch Tönung der vorderen Glasscheibe kann ein guter Schwarzwert erreicht werden. Kontrastwerte von 1000 zu 1 sind realisierbar.



Nachteile (PLASMA)   


hoher Preis
Bei Top-Geräten (z.B. 42 Zoll) sind die Anschaffungskosten sehr hoch.

Betriebsdauer - Gefahr des Einbrennens
Ältere und einfache Plasma-TV neigen zum Einbrennen. So können Senderlogos auf Dauer sichtbar bleiben.

hoher Stromverbrauch
Plasma-TV verbrauchen mit bis zu 200 Watt mehr Strom als alte Röhrengeräte (ca. 140 Watt). Neuere Geräte haben eine Schaltung, die bei der Darstellung von überwiegend dunklen Bildanteilen weniger Strom zieht.

Helligkeit
Um eine Überhitzung des Displays zu vermeiden, greift eine Schaltung ein, die große, helle Bildanteile dämpft.

Hohe Ausfallraten - empfindlich Glaskonstruktion
Die thermische Belastung des Glases, resultierend aus der enormen Anzahl der Gasentladungen, ist enorm. Ein häufiger Defekt ist deshalb ein Sprung im Glas und damit ein irreparabler Totalausfall des Displays.

Lebensdauer
Mit jeder Betriebsstunde schwindet die Leuchtkraft des Phosphors und damit die Helligkeit und der Kontrast des Plasmas unwiderruflich.

hohes Gewicht
Ein Plasma Display Panel besteht prinzipiell aus einer Glasplatte mit Hohlräumen. Um ausreichend Stabilität gegen mechanische und thermische Belastungen zu erreichen, ist eine gewisse Stärke der Glasscheibe notwendig. Die Auswirkung merken wir am hohen Gewicht.



Ich hoffe, ich konnte hiermit jedem ein bisschen weiterhelfen und Licht ins Dunkle schaffen.    
(Jeder hat seine Vorliebe zu einem Gerät!)

Übrigens:

Ich bin bemüht, meinen Ratgeber ständig zu aktualisieren, damit möglichst viele ebayer davon profitieren und durch technische Zusatzinfos sich über ihren Kauf freuen können.

Ich würde mich deshalb über eine positive Bewertung meines Ratgebers freuen.

Es grüßt
 



Interessante Links:   

Haben Sie sich kürzlich geärgert, weil Sie nur kostenlosen Versand anbieten können? Lesen Sie mehr:

iPhone 3G S: die Verbesserungen in einer schönen Übersicht :

Sie wollen wissen, in welcher Entfernung Sie für ein optimales Bild vor dem Fernseher sitzen müssen?

Weitere Infos - kurz und knapp:

Tolle Neuigkeiten von Ebay:

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden