PH 2 Trockenbau Bits R-Evolution von Proteco-Werkzeug

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
PROTECO-Werkzeug „R“ – Evolution Trockenbau Bits

Den nachfolgenden Satz für normale Trockenbaubits kennen Sie sicher aus anderen Angeboten:  „Die Bits besitzen eine fest aufgepresste Anschlaghülse. Damit werden die Schrauben IMMER und KONTROLLIERT bündig gesetzt“
ABER WAS IST SO REVOLUTIONÄR an den neuen „R“ – Evolution Bits ?

Unsere neue Trockenbau Bit Generation „R“-Evolution hat KEINE fest aufgepresste Hülse sondern eine frei rotierende bzw. revolvierende Anschlaghülse.

Hier die entscheidenden Vorteile gegenüber Bits mit fest gepresster Hülse:

GENIAL
1.      Andere Bits mit fest verpressten Anschlaghülsen, können sich bei starken Drehmomenten der Akkuschrauber komplett mit in die Gipsplatte drehen ! Im Besten Fall gibt es sehr starke Eindruckspuren auf der Oberfläche.
„R“- Evolution Bits haben eine FREI ROTIERENDE Anschlaghülse ! Die Hülse ist ein Präzisionsdrehteil, die beim Auftreffen auf die Gipskartonoberfläche nicht weiter dreht (wie bei aufgepressten Hülsen), sondern STOPPT ! Der Bit kann sich zwar weiter drehen aber die Hülse nicht.
Kein Eindrehen in die Platte, keine Druckspuren

UNSCHLAGBAR
2.      Die Hülse ist AUSWECHSELBAR !
Sie müssen also nich jedesmal einen komplett neuen Hülsenbit kaufen, sondern können die Anschlaghülse von Bit zu Bit austauschen ! Sie kaufen zukuenftig lediglich die Bits nach !

EINZIGARTIG
3.      Der Hülsensitz auf dem Bit ist so konstruiert, das sich die Hülse in axialer Richtung leicht bewegen läßt. Damit werden Maßtoleranzen in den Schraubenköpfen von Trockenbauschrauben korrigiert ! Wenn ein Bit nicht richtig in eine Schraube passt ist uebrigens in den meisten Fällen die Schraube Schuld und nicht der Bit !

TIPP: Achten Sie auf Qualitätsschrauben – das schont im Nachhinein Ihren Geldbeutel, Ihre Zeit und Ihre Nerven !

MITGEDACHT
4.      Bisher konnten Sie nur Schrauben der Type PH2 verarbeiten.  Mit den „R“- Evolution Bits nun auch
POZIDIRIV 2 (PZ 2)
TORX 20
TORX 25
Immer mehr Trockenbauverschraubungen werden auch mit anderen als den bekannten Philips Kreuzschlitzschrauben durchgeführt. Macht auch Sinn ! Insbesondere die Kreuzschlitzvariante POZIDRIV hat deutliche Vorteile gegenueber PH und TORX natuerlich sowieso. Kostet dafür ein wenig mehr.

FAZIT: Nach nun über fast 200.000 verkaufter „normaler“ Trockenbaubits mit fest aufgepresster Anschlaghülse, haben wir viele Ihrer Hinweise aufgenommen und damit den
„R“-Evolution Trockenbau Bit der 2.ten Generation entwickelt. Anwender sprechen das Produkt fast heilig und wir sind enorm stolz, das sich unsere Anstrengungen und Investitionen gelohnt haben.

AB SOFORT HIER UND IN ALLEN SHOPS: Proteco-Werkzeug
„R“-Evolution Trockenbau Bits von PROTECO-Werkzeuge – von Profis für Profis....

Noch ein Tipp: Leichtes Versenken der Schrauben ist gewuenscht, damit bei dem Schleifvorgang nach dem Spachteln, die phosphatierten Schraubenkoepfe nicht blankgeschliffen werden. Das gibt dann nämlich irgendwann Rost beim Tapezieren !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden