PC Kauf bei Hardwaremania

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Liebe Ebay Nutzer

Ich habe vor fast 2,5J einen Komplett PC bei Hardwaremania gekauft.

Vor 1J hatte ich Probleme beim spielen ging er immer aus.Nach langem gesuche und mehrmaligem neuaufspielen des Betriebssystems stellte sich nun raus das der Prozessor zu heiss wurde weil fast keine Wärmeleitpaste drauf war.Eigentlich sollte man doch darauf vertrauen das es vorhanden ist.Ganze Kiste am spinnen.

Was soll ich sagen dachte OK Garantie futsch rief den Hersteller in Chemnitz an.(Pech gehabt Motherboard gibts nimmer).Bei Wetfalia sagte man mir man könnte ein anderes nehmen aber dann müsste man alles erneuern.Also DDR 2 in 3  usw.

Bin sehr endtäuscht weil der PC für 400Euro auch n paar Jahre halten sollte.

Jetzt hab ich Glück gehabt ich habe mir ein anderes Moherboard besorgt durch einen Insider Tip und n neuen Prozessor und noch n großen Tower weil das alles so eng in der Kiste ist.Dazu noch ein 500ter Netzteil /400 is wohl zu schwach für meine super Grafikkarte die ich nachgerüstet abe..

Der ganze Quatsch hat mich jetzt 180Euro gekostet und ich werde nie wieder einen PC dort kaufen.

Klar ist es heutzutage so,daß man wenn man heute einen PC kauft nächste Woche ein Modell fürs Museum hat.Sicherlich hätte ich die Teile bei Ebay gebraucht bekommen aber da weis man nie was man bekommt. 3 Festplatten hab ich zb mal ersteigert die haben nur n paar Wochen gehalten.

Am falschen Ende gespart.

Eure Tina

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden