PC Freunde und Bastler aufgepasst!!!!

Aufrufe 46 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Erstmal hallo an alle die diesen Ratgeber lesen!Kurzes Intro :-) Ich repariere,baue und beschäftige mich mit PC`s seit es den berühmten C64 gibt und wundere mich immer wieder über so wunderschöne verlockende Angebote hier bei Ebay.
Grundsätzlich sollte sich jeder der seinen PC aufrüstet und den Gedanken an GEBRAUCHTE Hardware insbesonders interne darüber im klaren sein:

1. ein DACHBODENFUND ist meist älter als das was man hat!Oder Ich verkaufe es für einen Bekannten oder Freund!<------JEDER EBAYER IST FÜR SEINE ARTIKEL VERANTWORTLICH das gilt auch für die Beschaffenheit oder Funktion

2. jemand der ein 400Watt Netzteil verkauft,verkauft es nicht weils schön aussieht!400Watt ist fast das Non-Plus Ultra achten Sie auf LÜFTER meist defekt das heisst die Hitze Staut sich.Fazit SYSTEMABSTURTZ oder schlimmer!!

3.Eine Grafikkarte wird auch heiss!Bitte auf gut Funktionierende Lüfter(nach möglichkeit auch auf Orginale Lüfter nicht verzichten) achten und aufpassen das man Statt eines Lüfters ein Paar Kühlpads oder Kühlrippen aufgeklebt bekommt (Auf der Herstellerseite vergleichen lohnt!)

4.Speicherbausteine insbesondere bei der grossen auswahl IMMER auf Pins achten und auf MARKENKOMPATIBLITÄT am besten nur eine Firme und eine CL Zahl verwenden!

5.CPU auf Schäden,rausgebrochene Ecken,Risse,und die Pins achten!

Und für alle Aufrüster Überlegen lohnt sich das Investieren in Gebrauchtteile gegenüber Neuware(ggf.Restposten oder Auslaufmodellen)mit GARANTIE und RÜCKNAHME???

Überlegen Sie sich genau warum der Verkäufer etwas anbietet besonders im Privatbereich!!Achten sie auch auf die VERPACKUNG in der sie Ihre Ware bekommen je schlechter sie ist desto schlechter ist man wahrscheinlich auch mit der Umgegangen!?



Achten Sie auf Details wie"Verkaufe die Festplatte weil ich mir eine Grössere zugelegt habe,habe sie getestet....(oder auch nicht).... aber....
1. kann sie nicht Formatieren <---zu dumm oder warum auch immer??
2. konnte sie nicht auf funktion testen aber sie läuft
3. bis zum ausbau hat sie gelaufen<-----wie wurde sie ausgebaut??
4. optisch top alle siegel unbeschadet<-----Mercedes ohne Motor??
ABER auf keinen Fall nehme ich sie zurück!!

Warum nicht wenn sie doch läuft und ok ist brauch ich den Satz nicht zu betonen und dann kommt Sie ja auch nicht zurück?!

Oder bei Mainboards...... ist nur Batterie leer sonst Top.... oder..... Bios Update erforderlich......oder .....der ein odere Slot erkennt keine Karte......FINGERWEG
ein Board geht schneller Kaputt wie der Prozessor!!!

Heutzutage sind 90 % der Prozessoren sowie ein Teil der Hardware mit Überhitzungsschutz ausgerüstet was eigentlich die meisten TODE oder DEFEKTE an PC`s sind deshalb lieber 5.-€ investieren in GEHÄUSELÜFTER und WARE MIT GARANTIE es rechnet sich!



Besonders acht geben bei LAPTOPS und NOTEBOOKS besonders beim Zubehör....
Internes Zubehör am besten NICHT selbst einbauen wie z.B. WLAN Mini PCI sie funktionieren super kann ich aus eigener Erfahrung sagen aber die Antennenkabel zu verlegen hat mich Mühe gekostet und Tausend schweisstropfen!
Dazu kommt noch das ein LAPTOP wirklich NIE einen DESKTOP PC ersetzt!Ich selbst besitze 2Desktop PC`s und 1 Laptop bin mit allem sehr zufrieden weil auch RICHTIGE Pflege wichtig ist....

Kleine Tips:
1 Lüfter Regelmässig reinigen bei Haushalten mit Tieren sehr sehr wichtig!!
2 Kühlerpaste 1 mal im Jahr erneuern!Durch den ständigen Wechsel von Warm und Kalt kann sie  die Konsistenz verändern und die Wärmeleitfähigkeit geht verloren!
3 Platinen und Boards und Karten absaugen oder abblasen (Luftfeuchtigkeit und Staub gibt eine Hartnäckige Schmutzschicht Leistungsverlust bei Lüftern und bei Passivkühlung Hitzstau)
4 Rechner freistellen weder an WAND noch an MOBILAR stellen und beim Notebook eventuell ein paar höhere Füsse(ich selbst habe selbstklebende Möbelgleiter in Höhe von 1,5 cm drunter kosten 1€) effekt bessere Lüftung ,Staub vom Tisch kann nicht so gut aufgesaugt werden!
5 Rauchen Qualm oder Ascher nicht in die Nähe vom Monitor Stellen gibt Schmierfilm und TFT Flachbildschirme sind Empfindlich und immer Statisch geladen!

Aber zum guten Schluss: Ich Will NIEMANDEM eine Grobfahrlässigkeit oder Betrug unterstellen es sind auch nicht alle Verkäufer gleich es soll lediglich auf eventuallitäten Hingewiesen werden schliesslich wollen wir Ebayer ein gutes Miteinander!

Vielen Dank für eure aufmerksamkeit und eure Zeit!
Mfg amgv8

P.S.:Für Anregungen,Ideen und Erfahrungen im Bereich PC bzw. IT sowie bei Fragen habe ich immer ein offenes Ohr und Tipps!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden