PAYPAL GEBÜHREN FÜR VERKÄUFER

Aufrufe 83 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe Ebayer!Ab 15.Februar berechnet PayPal für Verkäufer Gebühren,pro Überweisung 35 Cent + 1,9% vom Verkaufspreis!Das ist auch völlig in Ordnung,denn PayPal ist eine feine Sache.Wer es dann nicht mehr nützen will,weil er z.B. nur kleinere Artikel verkauft,hat natürlich recht damit,es zu kündigen.Aber es gibt schon wieder ganz Schlaue,die gleich in Ihrer Beschreibung daraufhinweisen,dass der Betrag vom Käufer zu bezahlen ist.Das ist erstens nicht rechtens,und zweitens strafbar.Also lassen Sie sich als Käufer nicht auf solche Bedingungen ein.
Die Kosten hat nur der VERKÄUFER zu tragen!!!!
Also Finger weg,wenn Sie als Käufer dazu aufgefordert werden PayPal Gebühren zu bezahlen!
Sollte Ihnen der Hinweis nützlich gewesen sein,geben Sie bitte ein Ja Häkchen.Vielen Dank!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber