Österr. Zollfreigrenze € 150-was trotzdem zu zahlen ist

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Am 12. März 2009 erhielt ich folgende Information von der zentralen österreichischen Zollauskunft: Sendungen bis zu einem Warenwert von 150 Euro sind zollfrei. Sie entrichen in diesem Fall die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 20,00 %. Bemessungsgrundlage für die Einfuhrumsatzsteuer ist der Warenwert plus die Frachtkosten. Das Paket wird bei der Postzollstelle verzollt und dann Ihnen zugestellt. Bei Zustellung entrichen Sie dann die Abgaben. Mit freundlichen Grüßen Zentrale Zollauskunftsstelle Villach
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden