Ordnung muss sein - Buchkalender richtig führen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ordnung muss sein - Buchkalender richtig führen

Kalender sind eine gute Sache: Sie können Ihre Termine und Aufgaben eintragen und Ihren Arbeitstag sinnvoll strukturieren. Buchkalender haben den Vorteil, dass Sie Ihre Zeit gut organisieren können und Ihre Termine unterwegs griffbereit haben. Besonders Terminplaner in kleineren Formaten eignen sich für unterwegs.

 

Genaue Tagesplanung für mehr Freiraum - mit dem Chefkalender kein Problem mehr

Der Chefkalender bietet die Möglichkeit, alle wichtigen Termine minutengenau einzutragen und den Tag so bestmöglich zu strukturieren. Oft wird er im Berufsleben benutzt. Dabei ist es hilfreich, Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit zu bewerten. Ein Tagesplan, der alle Termine als auch Freiraum für spontan anfallende Aufgaben sowie Pufferzeit enthält, ist sinnvoll. Ziel der systematischen Tagesplanung ist, dass Sie Ihre Zeit optimal nutzen und mehr Zeit für Erholung haben.

 

Zwischen Terminen und Aufgaben unterscheiden und dementsprechend sortieren

Ein Kalender ist nur sinnvoll, wenn Sie alle Termine eintragen. Am besten unterscheiden Sie zwischen Terminen und Aufgaben. Während ein Termin einen Start- und Endzeitpunkt hat und so in den Kalender eingetragen werden kann, sind Aufgaben Dinge, die erledigt werden müssen, aber noch keinen festen Termin haben. Um Aufgaben einzutragen, sollten Sie einen freien Bereich im Kalender außerhalb des Zeitregisters nutzen. Moleskine-Wochenkalender bieten auf freien Seiten ausreichend Platz, um Aufgaben zu notieren. Vergessen Sie aber nicht, solche Dinge auf die neuen Kalenderblätter zu übertragen. Filofax-Terminplaner in Ringbuchform haben den Vorteil, dass zusätzlich zu dem Kalendarium spezielle Filofax-Einlagen abgeheftet werden können. Sie können zum Beispiel Notizhefte dazu erwerben, in die Sie Ihre Aufgaben sortiert eintragen und immer parat haben.

 

Die ideale Wochen- und Jahresplanung für Lehrer mit dem Lehrerkalender

Speziell für Lehrer gibt es Lehrerkalender, die zusätzlich zum Kalendarium Übersichtsseiten für Klassenarbeiten, Stundenpläne und Ferientermine bieten. So können Pädagogen ihre Unterrichtsplanung organisieren, Klausurtermine festlegen und den Überblick über das Schuljahr behalten. Gerade für Lehrer ist es wichtig, Listen mit den zu erledigenden Aufgaben zu führen, die Unterrichtsvorbereitung zu organisieren und Elterntermine zu planen. So sichern Sie sich Ihre Freiräume, die als fester Bestandteil in die Agenda aufgenommen werden sollten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden