Oppo versus Panasonic: DVD Blu-ray Player im Markenvergleich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Oppo versus Panasonic: DVD Blu-ray Player im Markenvergleich

Wenn Sie schon einen hochauflösenden Fernseher Ihr Eigen nennen, ist ein DVD Blu-ray-Player die ideale Ergänzung. Denn um die wahre Qualität eines Full HD-TV sichtbar zu machen, ist ein solches Abspielgerät die deutlich bessere Alternative zu einem herkömmlichen DVD Player. Für einen solchen wäre schon ein HD-Ready Fernseher völlig ausreichend. Blu-ray existiert momentan noch parallel zum DVD-Format - langfristig werden Blu-rays die Digital Videodiscs allerdings ersetzen. Entscheiden Sie sich also baldmöglichst völlig zukunftssicher für das Traumduo aus Full-HD Fernseher und Blu-ray-Player. Zwei Anbieter sind besonders interessant: Oppo und Panasonic sind hochwertige Hersteller aus Fernost, die exzellente DVD Blu-ray-Player herstellen. Oppo ist dabei ein relativ junges Unternehmen, Panasonic hingegen blickt auf eine fast hundertjährige Firmengeschichte zurück. Welcher DVD Blu-ray-Player für Sie die beste Wahl ist und auf welche Einsatzzwecke Oppo und Panasonic spezialisiert sind, lesen Sie in diesem Markenvergleich.

Vorteile von "DVD Blu-ray-Playern"

Oppo und Panasonic - beide Hersteller produzieren DVD Blu-ray Player. Doch was bedeutet diese Bezeichnung eigentlich? Das "DVD" im Titel signalisiert, dass die Abspielgeräte uneingeschränkt abwärtskompatibel sind. Ausgewiesene DVD-Player spielen keine Blu-ray-Discs ab, wohingegen viele Blu-ray-Player der arrivierten Hersteller das ältere Format DVD beherrschen. Bei einer Blu-ray Disc genießen Sie eine maximale Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln bei fast 60 Bildern pro Sekunde. Bei DVD-Playern hingegen werden Sie sich in aller Regel mit 720 x 576 Pixeln zufriedengeben müssen. Dennoch: Viele Film-Fans werden Ihre große DVD-Sammlung nicht auf einen Schlag aufgeben wollen. Mit einem neuen Blu-ray-Player haben Sie also die Option, Ihre Sammlung mit Filmen im neuen Blu-ray Format aufzustocken, ohne dabei auf die alten DVDs verzichten zu müssen.

Oppo: Neue Konkurrenz auf dem Blu-ray-Player-Markt aus China

Oppo ist in Deutschland und dem Rest von Europa noch relativ unbekannt. Falls Oppo Ihnen noch nichts sagt, sollten Sie sich diesen Namen jedoch für die Zukunft merken. Denn schon auf den ersten Blick wird klar, dass etwaige Vorurteile gegenüber "Made in China" in diesem Fall vollkommen unberechtigt sind. Oppo Electronics hat sein Hauptquartier in der chinesischen Provinz Guangdong, hat aber mit Oppo Digital eine fruchtbare Handelsbeziehung in das amerikanische Kalifornien. 

Interessante Player aus dem Hause Oppo, die dazu beigetragen haben den Markennamen überhaupt erst in Europa zu etablieren, sind unter der Typbezeichnung BDP-93 und BDP-95 bekannt. Der endgültige Durchbruch auf dem hiesigen Markt gelang Oppo mit dem DVD Blu-ray-Player "Oppo BDP 103EU". Dabei handelt es sich um ein absolutes High-End Produkt, das für alle Cineasten mit extrem hohen Ansprüche konzipiert wurde.

Ein weiteres Beispiel für ein exzellentes Gerät von Oppo ist der BDP 105. Häufig wird dieser Player in der Produktbezeichnung mit einem "EU" versehen, um Ihnen eindeutig zu signalisieren, dass das amerikanisch-chinesische Kooperationsprodukt explizit für den Gebrauch in Europa konzipiert ist. Sie müssen also keine Kompatibilitätsprobleme befürchten. Der BDP 105 wird als sogenannter Universal-Player tituliert, weil dieser enorm viele Formate abspielen kann: Sie erwerben keinen einfachen Blu-Ray-Player, sondern ein veritables Multitalent. Die Grundfunktionen werden dabei glücklicherweise nicht vernachlässigt, so dass sich insgesamt kaum Schwächen offenbaren. Der Alleskönner glänzt durch folgende Spezifikationen:

  • 4K Upscaling Funktion: Dieses Feature ist eines der Schlagworte in der digitalen Unterhaltungsbranche. Schlechtere Bildqualität wird hierbei digital hochgerechnet, um am Fernseher qualitativ hochwertiger zu scheinen.
  • 3D für zu Hause: BDP 103 und 105 - beide Multiplayer sind 3D-fähig. Bei Produkten dieser Klasse kaum verwunderlich. Ein riesiger Bonuspunkt ist allerdings die erstaunliche "2D to 3D Conversion", bei der Ihre zweidimensionalen Filme durch einen leistungsstarken Prozessor in Echtzeit auf 3D umgewandelt werden.

Zusätzlich - so betont Oppo ganz deutlich - ist der Player BDP 105 im Audiobereich noch stärker als die Vorgänger. Das liegt allen voran an dem erstmals integrierten Verstärker für Kopfhörer, der Ihre Highend-Headphones bestens in Szene setzt. Denn, so die Testberichte unisono, ist den Chinesen auch das Audioerlebnis ein sehr großes Anliegen. Der Surround-Sound wird deswegen audiophile Kunden vollkommen überzeugen.

Beta-Version zum Download

Für alle experimentierfreudigen Experten: Auf den offiziellen Produktseiten von Oppo erhalten Sie sogenannte Beta-Versionen zum kostenlosen Download. Durch Ihre Mithilfe werden die Betas auf diese Art öffentlich getestet. Durch die neueste Firmware probieren Sie aktuelle Features noch vor allen anderen Kunden aus. Standard-User sollten allerdings auf diese Option verzichten, da Ihr Player bei unsachgemäßer Installation Schaden nehmen könnte.

Panasonic - ein großer Name aus Japan, der zur Qualität verpflichtet

Der Markenname "Panasonic" ist tief im kollektiven Gedächtnis verankert. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern für den gesamten Globus. Panasonic ist der ideale Botschafter einer High-Tech Nation wie Japan - und das schon seit 1918. Haushaltsgeräte, technisches Zubehör oder Digitalkameras - das Traditionsunternehmen ist enorm breit aufgestellt. Einer der wichtigsten Firmenzweige ist dabei in der Unterhaltungsbranche zu finden. Dazu gehören beispielsweise neben Fernsehern auch besonders hochwertige Blu-ray-Player. Aufgrund der langen Firmentradition ist es nicht verwunderlich, dass die Japaner im Vergleich zu Oppo schon deutlich mehr dieser Player produziert haben.

Der DMP-BDT 320 EG 3D

Ein schönes Beispiel für einen überzeugenden Vertreter dieser Kategorie ist der Panasonic DMP-BDT 320 EG 3D Blu-ray-Player – mit zwei ganz besonders reizvollen Features:

  • W-Lan Option: Den drahtlosen Verbindungen gehören die Zukunft. Das gilt mittlerweile ebenso für Blu-ray Player. Schließen Sie deswegen den BDT 320 EG an Ihr Heimnetzwerk an, um erweiterte Funktionen wie etwa die Steuerung über Ihr Smartphone nutzen zu können.
  • 3D-Funktion: Auch Panasonics Player beherrschen das 3D-Format - dank hoher Rechenleistung ohne Bildrauschen und in einmaligen Farben.

Der BDT 500

Einen Player für noch höhere Ansprüche stellt der BDT 500 von Panasonic dar. Bei integriertem WLAN, zwei HDMI Ausgängen und einen Slot für Ihren USB Stick wird der Blu-ray Player zum multimedialen Alleskönner. Ganz wie Oppo richtet sich Panasonic ganz speziell an die Bedürfnisse aller audiophilen Kunden: Wenn Sie viel Wert auf sehr gute Audio-Qualität legen, dürfte Sie die Unterstützung von FLAC (Free Lossless Audio Codec) Dateien freuen. Die im Vergleich zu den Vorgängermodellen schnellere Hardware zahlt sich erwartungsgemäß auch bei den Audiowerten aus.

Genau wie bei Oppo gilt, dass das wesentliche Element für einen Medienplayer, nämlich die Bildqualität, absolut überzeugt. Hier erzielt der DMP-BDT 320 EG ähnlich starke Spitzenwerte wie der verwandte Player DMP-BDT 500 - unabhängig davon, ob eine DVD oder Blu-ray Disc im Gehäuse liegt. Das hochwertige Bild, das sie letztlich auf Ihrem TV-Gerät sehen, ist durchaus markentypisch für Panasonic. Markentypisch ist ebenso die hervorragende Verbindung über VIERA Connect: So können Sie mit jedem handelsüblichen Smartphone eine der zahlreichen Zusatzfunktionen ausprobieren. Sie möchten über den Fernseher "skypen"? Dank der Apps, die Sie mit Ihrem multifunktionalen DVD Blu-ray Player ansteuern, kein Problem. Der extrem vielseitige DMP-BDT 500 überzeugt bei Blu-rays und DVDs durch ungekannte Schärfe - und kann durch ein ähnlich aufwendiges Rechenprogramm wie im Oppo BDP 105 2D-Filme in Echtzeit hochskalieren und um eine zusätzliche Dimension erweitern.

Diese Kunden werden von Oppo und Panasonic besonders angesprochen

Im Markenvergleich ist es von besonderer Bedeutung, die jeweils anvisierten Zielgruppen zu analysieren. Oppo besetzt ganz eindeutig eine spezielle Nische, da die Player allesamt den höchsten Ansprüchen genügen. Kaum verwunderlich also, dass Oppo als Neueinsteiger - zumindest in Europa - zahlreiche Preise und Auszeichnungen von vielen verschiedenen Fachzeitschriften erhält. 

Insgesamt ist die Produktpalette der Japaner deutlich breiter. Durch das größere Angebot spricht Panasonic ganz unterschiedliche Kunden an - egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Sowohl Oppo als auch Panasonic stellen Referenzprodukte her - die sich hauptsächlich in Details voneinander unterscheiden. Bilder, Musik, Videodateien in fast allen Formaten, all das wird Ihnen geboten, ganz egal, wie Sie sich entscheiden. Dennoch wird schon durch die Preisklassen klar, dass sich Oppo noch etwas deutlicher als Panasonic an Kundschaft wendet, die sich nur mit absoluten Flagschiff-Produkten zufriedengibt – und die trotz des eher unbekannten Namens etwas tiefer in die Geldbörse greift.

Oppo oder Panasonic? 

Viele Kunden werden schon positive Erfahrungen mit den hochwertigen und bewährten technischen Geräten von Panasonic gemacht haben. Schließlich bringt die illustre Firmengeschichte viel Erfahrung mit sich. Panasonic weiß also, worauf es bei einem wirklich guten DVD Blu-ray Player ankommen sollte. Fest steht allerdings auch: Der jungen Firmengeschichte von Oppo steht noch eine lange Zukunft bevor, wenn die Chinesen weiterhin solch innovative und durchdachte Produkte herstellen. Allerdings hat die Qualität bei Oppo durchaus ihren Preis - dieser steht aber immer in Relation zur gebotenen Leistung. Das viel zitierte Preisleistungs-Verhältnis ist somit sogar sehr gut.

Ob Panasonic oder Oppo – Sie erleben das typische Kinogefühl im Wohnzimmer. In diesem Fall trifft also die alte Weisheit "Konkurrenz belebt das Geschäft" absolut zu. Überlegen Sie trotzdem genau, wie Sie Ihren neuen DVD Blu-ray-Player einsetzen wollen und welches Firmenprofil Sie deswegen anspricht. So finden Sie garantiert den richtigen Player für Ihre Bedürfnisse und haben mit Ihrer Filmsammlung noch mehr Freude.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden