Opel Omega A Problem feuchter Kofferraum beheben

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Opel Omega A

Limousine  1986 - 1993



Problem feuchter Kofferraum!

 Fast jeder Besitzer eines Omega A von Opel dürfte das Problem mit dem feuchten Kofferraum kennen.

Ich selber hatte zwei Modelle des Omega A (1x vor Facelift und 1x Facelift), bei beiden hatte ich das Problem mit dem feuchten Kofferraum.

Kaum hat es geregnet oder man hat seinen Wagen durch die Waschanlage gefahren, war der Kofferraum feucht!

Dies hat Opel auch bis ende der Fertigung nicht in den Griff bekommen!

Das Problem, kaum einer weiß woher die Feuchtigkeit kommt.

Ich selber bin auch nur durch einen Tip von einem wirklich versierten Kfz-Mechanikers  drauf gekommen!

An der C-Säule, genau im Knick zum Kofferraum gibt es eine kleine Plastikabdeckung. Diese entferne man vorsichtig! Darunter befindet sich eine Schweißnaht welche für das Problem mit dem feuchten Kofferraum zuständig ist. In dieser Schweißnaht entstehen durch Verwindungen in der Karosserie feinste Haarrisse! Einfach mit einem Lackstift oder den kleinen Reparatur-Lackfläschchen aus dem Baumarkt   über die Naht pinseln und schon ist das Problem behoben! Nun nur noch die Abdeckung vorsichtig wieder anbringen und nie wieder über einen feuchten Kofferraum ärgern!

Das ist eine Arbeit die keine fünf Minuten dauert und wirklich auch von absoluten Leihen durchgeführt werden kann!

So und nun noch viel Spaß mit den "alten " Schätzchen!

Ich hoffe ich konnte helfen und würde mich dann auch über ein JA freuen - Danke!

CIAO!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden