Onlinefrankierung - Aufkleber was man beachten sollte

Aufrufe 49 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo, liebe ebayer,,,

Wer die Onlinefrankierung benutzt und seine Paketaufkleber selber druckt, sollte Folgendes beachten. Bei der Paketannahmestelle erklärte man mir, dass ein mit Klarsichtpaketband überklebter Barcode nicht mehr lesbar sei.

  • wasserfeste Tinte verwenden
  • vor dem Ausdruck Drucker überprüfen, Papier richtig einlegen
  • den Aufkleber lange genug gut durchtrocknen lassen
  • den Aufkleber mit Klebestift ankleben und zusätzlich mit Tesafilm sichern
  • auf keinen Fall den Barcode und schwarze Flächen überkleben
  • eine Kopie der Adresse in das Paket legen (Anschriftendoppel)
  • Paket auf jeden Fall nochmal nachwiegen lassen
  • Abmessungen, Gewicht und Porto müssen übereinstimmen, bei Nachgebühr verweigert ggf. der Empfänger

ein meinen anderen Ratgebern gibt es noch mehr Tipps zu Versand und Verpackung.

Die Onlinefrankierung ist ein bequemer Weg, erfordert aber bei der Bezahlung einen Login in Onlinebezahlsysteme z.B. paypal oder giropay.
Die Logindaten sollte man auf keinen Fall speichern.

Meine Praxis ist, erstmal einen neutralen Adressaufkleber auf einem leeren weißen DINA4-Blatt auszudrucken, bevor ich die Onlinefrankierung benutze.

Bei internationalen Versand kann man meist nicht die Onlinefrankierung benutzen
und es empfiehlt sich, zuerst die Postfiliale oder die Servicestation des Versandunternehmens aufzusuchen, bevor man einen Artikel für internationalen Handel einstellt.

Ins Ausland ist auch ein Luftpostbrief in den Größen möglich, die im Inland nur als Päckchen gelten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden