Omnitronic SHP- 2500

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 Nicht jede "No-Name" Marke ist schlecht

Die DJ-Headys sehen ja inzwischen fast alle gleich aus. Beim Bügel angefangen (Stanton 2000Pro, Vivanco DJ_500, etc.). Aber der Omnitronic hier ist für den Heimgebrauch oder eventuell auch semiprofessionellen Bereich nicht zu verachten. Denn Er schafft es nämlich ziemlich unverfärbt aufzutreten. Dieses Glück ist leider nicht jedem geschlossenen Hörer gegönnt. Der oben genannte Stanton drückt und schiebt zwar schön im Bassbereich, hebt aber dafür den Mittelhochtonbreich schön an. Einzig der Vivanco ist ne absolut ehrliche Haut und gibt nur das wieder was man Ihm vorsetzt. Der Omnitronic hat einen minimalen Hall, den manche auch als topfig bezeichnen würden, und klingt bei hohen Lautstärken etwas gepresst. Hohe Lautstärken bedeuten bei mir, das manch anderer Mensch schon taumelt und Ihm die Ohren weh tun, bzw. Ihm schwindelig wird. Auch die Verabeitung ist erste Sahne. Robust ansprechendes Design, und ordentliche Materialien. Für den Preis also ist der Omnitronic für Musikliebhaber klar zu empfehlen, wenn auch nicht unbedingt als DJ-Hörer.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden