Oliver Orfali unterstützt die Krisenunterkunft für Kinder

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sozial engagiert: Oliver Orfali hilft wieder einmal einer Krisenunterkunft mit Plätzen für Säuglinge und Kleinkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren in Berlin.

Den schwer traumatisierten Kindern wird hier Sicherheit und Zuwendung gegeben.

Die Kinder erleben gemeinsame Mahlzeiten, erfahren Stabilität, lernen Verlässlichkeit und liebevolle Zuwendung.
In Deutschland wächst die Not.
Häufig muss das Jugendamt sogar kleinste Kinder (bis 3 Jahre) in seine Obhut nehmen. 
Wichtig ist aktuell der unmittelbare Schutz des Wohles des Kindes. Für das Kind bedeutet das einen Zusammenbruch seiner gewohnten Umgebung.
Die hier unterstütze Krisenstelle fängt die Kleinsten sofort behutsam auf.

Wieder einmal beweist Oliver Orfali Graf von Rothenstein seine
Sorge und Unterstützung für notleidende oder gefährdete Menschen.
Insbesondere betrifft dies die Sorge für die Gesundheit der Mitmenschen, deren sittliches oder wirtschaftliches 
Wohl bzw. deren Erziehung zu besseren Menschen.
 

ADEL VERPFLICHTET


Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung.
Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.

Voltaire (1694 - 1778) François-Marie Arouet



Le droit naturel est celui que la nature indique à tous les hommes. Vous avez élevé votre enfant, il vous doit du respect comme à son pere, de la reconnaissance comme à son bienfaicteur. Vous avez droit aux productions de la terre que vous avez cultivée par vos mains, vous avez donné & reçu une promesse, elle doit être tenue.

Le droit humain ne peut être fondé en aucun cas que sur ce droit de nature; & le grand principe, le principe universel de l'un & de l'autre, est dans toute la terre: Ne fais pas ce que tu ne voudrais pas qu'on te fît. Or, on ne voit pas comment, suivant ce principe, un homme pourrait dire à un autre: Crois ce que je crois & ce que tu ne peux croire, ou tu périras: c'est ce qu'on dit en Portugal, en Espagne, à Goa. On se contente à présent dans quelques autres Pays de dire: Crois, ou je t'abhorre; crois, ou je te ferai tout le mal que je pourrai; monstre, tu n'as pas ma Religion, tu n'as donc 42 point de Religion; il faut que tu sois en horreur à tes voisins, à ta Ville, à ta Province.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden