Ölen von neuen Waggons von Märklin?

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Märklin empfiehlt, neue Waggons zu ölen. Besonders die Lagerstellen der Radsätze sollten einen Tropfen Öl bekommen.

Meiner Meinung nach ist dieser Ratschlag eher als negativ zu bewerten. Die Radsätze lassen sich auch ohne entsprechendes Öl leicht bewegen, der Rollwiederstand ist sehr gering.

Ölstellen bedeuten auf jeden Fall:

  • bei langem Stillstand des Waggons kann Öl aus dem Lager fließen und so die Gleise verschmutzen (Öl ist ein Nichtleiter und kann die Stromversorgung hemmen oder beeinträchtigen). In jedem Fall bedeutet dies konkret: die gesamten Gleise und alle Radsätze müssen gesäubert werden.
  • an Ölstellen haftet oft Staub oder andere Schmutzpartikel.

Daher verzichte ich auf das Ölen von Waggons, und bis jetzt laufen alle wie am ersten Tag.

 

Hat Ihnen mein Ratgeber gefallen? Ich würde mich über eine positive Bewertung freuen.

Schlagwörter:

Märklin

Waggons

Öl

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden