Oldschool, aber heiß begehrt: die 10 beliebtesten N64 Spiele

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Super Mario und Co. revolutionierten vor Jahren die Welt der Videospiele. (Hope For Gorilla (CC BY-NC 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Super Mario und Co. revolutionierten vor Jahren die Welt der Videospiele. (Hope For Gorilla (CC BY-NC 2.0))

Das Nintendo 64 hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, sein Einfluss auf die Videospielindustrie aber war immens. Immerhin wagte Nintendo mit dem System das erste Mal den Schritt in die dritte Dimension und revolutionierte damit die Art und Weise, wie Videospiele seitdem wahrgenommen werden. Auch heute lohnt es sich durchaus noch, das N64 vom Speicher zu holen und einen Blick in die jüngere Vergangenheit zu werfen. Die folgenden zehn Spiele zeigen, warum die Konsole trotz leicht angestaubter Optik noch lange nicht zum alten Eisen zählt.
Das ist die Welt von Mario (Jorge Glez (CC BY-NC-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Das ist die Welt von Mario (Jorge Glez (CC BY-NC-SA 2.0))

1. Super Mario 64

Super Mario ist eine der beliebtesten, wenn nicht DIE beliebteste Serie aus dem Hause Nintendo. Bereits seit den späten 80ern treibt der Klempner sein Unwesen auf zahlreichen Nintendo-Konsolen. Super Mario 64 ist vermutlich das bahnbrechendste Abenteuer, das Mario im Laufe seiner Karriere zu bestehen hatte. Erstmals ging es nicht von links nach rechts durch zweidimensional scrollende Level, sondern durch riesige frei begehbare Welten. Super Mario 64 war seinerzeit ein Blick in die Zukunft der Videospiele und weiß auch heute noch zu begeistern.
Mario Kart: ein absoluter Klassiker für das N64 (Digital Game Museum (CC BY 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mario Kart: ein absoluter Klassiker für das N64 (Digital Game Museum (CC BY 2.0))
Zelda nimmt uns mit in die Welt von Link (Bryan Ochalla (CC BY-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Zelda nimmt uns mit in die Welt von Link (Bryan Ochalla (CC BY-SA 2.0))

2. The Legend of Zelda – Ocarina of Time

Eine Liste der besten N64 Spiele wäre unvollständig ohne das Zelda-Spiel, das auch nach über 15 Jahren noch regelmäßig als bester Titel der traditionsreichen Reihe gilt. Ähnlich wie Super Mario 64 war Ocarina of Time der erste Ausflug von Serien-Held Link in die dritte Dimension.

Die zahlreichen Innovationen, die das Spiel einführte, mögen heute Standard sein – dank der emotional bewegenden Geschichte und des fantastischen Soundtracks macht Ocarina of Time aber immer noch genauso Spaß wie 1998.
Zelda: Auch der Soundtrack überzeugt (Hamish Duncan (CC BY 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Zelda: Auch der Soundtrack überzeugt (Hamish Duncan (CC BY 2.0))
Rasant unterwegs: die Helden aus Mario Kart (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Rasant unterwegs: die Helden aus Mario Kart (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))

3. Mario Kart 64

Mario Kart zählt zum Standard-Repertoire einer Nintendo-Konsole und auch Mario Kart 64 macht da keine Ausnahme. Wenn es um reinen Spielspaß geht, kann kein anderer Titel diesem Rennspiel das Wasser reichen – und das gilt selbst für Leute, die mit Autos sonst nichts anfangen können.

Im Gegensatz zum Super Nintendo-Vorgänger können bei Mario 64 erstmals vier Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten und sich das Leben auf zahlreichen Rennstrecken mit Bananenschalen und Schildkrötenpanzern schwer machen.
Mario Kart aus Spielerperspektive (Francisco Quintero (CC BY-NC-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mario Kart aus Spielerperspektive (Francisco Quintero (CC BY-NC-SA 2.0))
Helden bei diesem Spiel: Banjo und Kazooie (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Helden bei diesem Spiel: Banjo und Kazooie (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))

4. Banjo-Kazooie

Nach dem bahnbrechenden Erfolg von Super Mario 64 waren Plattform-Spiele der absolute Renner auf dem N64. Eines der besten dieser Sorte ist Banjo-Kazooie. In dem 3D-Abenteuer zieht der Bär Banjo in Begleitung der Vogeldame Kazooie aus, um seine kleine Schwester aus den Händen einer bösen Hexe zu befreien.
Die Story mag nicht unbedingt revolutionär sein, die detailreiche, an einen Zeichentrickfilm erinnernde Grafik war es damals aber allemal und das Spiel zählt auch heute noch zu den absoluten Highlights des Genres.
Eine typische Spielszene aus Banjo-Kazooie (Justin Taylor (CC BY 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eine typische Spielszene aus Banjo-Kazooie (Justin Taylor (CC BY 2.0))

5. The Legend of Zelda – Majoras Mask

Eigentlich gehört es sich ja nicht, gleich zwei Spiele aus einer Serie in eine Liste der beliebtesten N64 Titel aufzunehmen. The Legend of Zelda – Majoras Mask ist aber so gut, dass es auch heute noch Kultstatus genießt. Da ist eine Ausnahme erlaubt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger Ocarina of Time ist Majoras Mask düsterer, atmosphärischer und vor allem deutlich schwieriger. Auch die Story ist für Zelda-Verhältnisse relativ abgedreht: Held Link ist in einer Zeitschleife gefangen und muss immer wieder an den Anfang eines Tages zurückreisen, um zu verhindern, dass der Mond auf die Erde stürzt und alles Leben auslöscht.
Mit Link in der Zeitschleife (Mr._Z (CC BY-NC 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit Link in der Zeitschleife (Mr._Z (CC BY-NC 2.0))

6. Lylat Wars (Star Fox 64)

Star Fox ist eine weitere Traditionsserie von Nintendo. Der Ableger für das N64 musste aufgrund von Markenrechtsproblemen in Europa allerdings umbenannt werden und erschien hier unter dem etwas nichtssagenden Namen Lylat Wars. Nicht geändert hat sich zum Glück das bewährte Spielprinzip. Als Raumschiffpilot Fox McCloud fliegt der Spieler durch zahlreiche dreidimensionale Levels und schickt gegnerische Drohnen, Jäger und Kampfroboter in die ewigen Jagdgründe. Lylat Wars war übrigens der erste Titel überhaupt, der das Rumble-Pack nutzte. Mit diesem innovativen Feature spürt der Spieler sämtliche Treffer und Einschläge direkt als Rütteln auf dem Game-Controller.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auf der Suche nach den goldenen Bananen (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auf der Suche nach den goldenen Bananen (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))

7. Donkey Kong 64

Auch der Berggorilla Donkey Kong ist ein alter Bekannter, vor allem seit dem bahnbrechenden Debüt auf dem Super Nintendo. Donkey Kong 64 ist die direkte Fortsetzung der Donkey Kong Country-Reihe und der erste Titel der Serie, der vollständig in 3D gehalten ist.


Das Spiel ähnelt Super Mario 64, allerdings ist Donkey Kong ein wenig mobiler: Zu Fuß, an Lianen schwingend oder per Lore auf Schienen begibt er sich durch zahlreiche geräumige Welten, um seine Freunde und die gestohlenen goldenen Bananen zu finden.
Mario mal anders (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mario mal anders (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))

8. Paper Mario

Im Grunde geht es bei Mario-Spielen immer um das Gleiche. Die böse Echse Bowser entführt Prinzessin Peach und es liegt am allseits beliebten Klempner Mario, sie wieder zu befreien. Auch Paper Mario bleibt diesem Prinzip treu. Was sich geändert hat, ist die Perspektive, die auf äußerst geschickte Art und Weise zwei- und dreidimensionale Elemente vereint. Die Welt ist in 3D gehalten, während die Charaktere als scherenschnittartige Papierfiguren auftreten. Daraus ergeben sich zahlreiche interessante Möglichkeiten – und das Spiel nutzt diese virtuos aus.
Nichts für Kinder! (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Nichts für Kinder! (George Tremoulis (CC BY-ND 2.0))

9. Conkers Bad Fur Day

Conkers Bad Fur Day ist ein echtes Kuriosum. Im Unterschied zu anderen Nintendo-Heroen ist der Titelheld in dem Plattformspiel kein strahlender Klempner oder kindgerechtes Knuddeltier, sondern ein schlecht gelauntes, ständig betrunkenes Eichhörnchen, das eine besondere Vorliebe für Fäkalhumor hat. Das Spiel ist ausdrücklich nicht für Kinder gedacht und genießt vermutlich deshalb absoluten Kultstatus – singende Hundehaufen und ähnlich schräge Gestalten trifft man nicht allzu oft in Videospielen an, vor allem nicht auf Nintendo-Konsolen.
Jeder gegen jeden (Farley Santos (CC BY-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Jeder gegen jeden (Farley Santos (CC BY-SA 2.0))

10. Super Smash Bros.

Super Smash Bros. ist die Antwort auf die Frage, die sich jeder Nintendo-Fan irgendwann schon einmal gestellt hat. Wie würde ein Prügelspiel aussehen, dessen Besetzung statt aus Martial Arts-Recken und Kung Fu-Kämpfern aus Nintendo-Charakteren bestünde? Super Smash Bros. zeigt: laut, bunt und extrem chaotisch. Wer schon immer einen heimlichen Hass auf Prinzessin Peach hegte oder Luigi gegen seinen Bruder ins Feld schicken wollte, kommt mit Super Smash Bros. voll auf seine Kosten. In dem Spiel sind so gut wie alle bekannten und weniger bekannten Nintendo-Helden vertreten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden