Ökologische Spielsachen für Kinder: Holzspielzeug

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ökologische Spielsachen für Kinder: Holzspielzeug

Holz ist ein sehr natürliches und robustes Material. Deswegen eignet es sich für Kinderspielzeug sehr gut. Kinder und vor allem Babys gehen nicht immer pfleglich mit ihren Spielsachen um und stecken diese gerne einmal in den Mund. Bei unbehandeltem Holzspielzeug ist das weder für das Material noch für das Kind schädlich. Dieser Ratgeber stellt Ihnen verschiedene Arten von Holzspielzeug vor und informiert Sie darüber, welche Auswahlkriterien bei Ihrem Kauf bei eBay Berücksichtigung finden sollten.

 

Baby-Holzspielzeug zum Lernen und Spaß haben

Babys spielen mit Holzspielzeug sehr gerne, weil sie dieses Material bedenkenlos mit allen Sinnen kennenlernen dürfen. Deswegen gibt es zum Beispiel Buchstabenzüge aus Holz. Mit diesen lernt Ihr Kind Bewegungen kennen und bekommt einen ersten Eindruck von Formen und Schrift. Sehr beliebt sind zudem Klopfspielzeuge, bei denen Ihr Kind mit einem Holzhammer Figuren in vorgefertigte Formen schlagen kann. Größere Kinder begeistern sich für Schaukelpferde aus Holz. Auf diesen kann sich Ihr Kind frei und selbstbestimmt bewegen und schult nebenbei seine Motorik ungemein.

  

Tiere und Autos aus Holz für natürlichen Spielspaß

Es gibt ein buntes Spektrum an Tieren aus Holz. Besonders beliebt sind hierbei Waldtiere und Tiere vom Bauernhof. Diese Figuren vermitteln einen Eindruck vom Aussehen und von den Farben der Tiere und stellen Ihrem Kind auch seltene Tierarten vor. Achten Sie beim Kauf auf die Größe der Tiere, damit Verschluck- oder Erstickungsgefahr ausgeschlossen sind. Neben den Tieren sind auch Autos aus Holz sehr beliebt. Diese reichen vom Kipplaster bis hin zum Kran und wecken die Kreativität und die Phantasie Ihres Kindes.

  

Spezielle Holzspielzeuge zur Verbesserung der Motorik wie Waldorf-Spielzeug

Es gibt spezielles Lernspielzeug, mit dem Ihr Kind spielerisch seine motorischen Fähigkeiten trainieren kann. Hierzu gehören etwa eine Motorik-Schleife oder ein Watscheltier am Stock. Neben den Bewegungen kommt Ihr Kind hier auch in Kontakt mit Farben, Formen und Klängen, sodass alle seine Sinne aktiviert werden. Größere Kinder sind zudem von sogenannten Doppel-Pedalos begeistert. Auf diesem Holzspielzeug müssen sie ihr Gleichgewicht halten und kommen Stück für Stück im Garten oder auf dem Hof voran – ein ideales Spielzeug zur Bewegungsförderung und zum Spielen im Freien. Sehr ökologische und lehrreiche Spielzeuge wie Grimms Regenbogen stammen zudem aus der Waldorf-Pädagogik.

 

Kauf- und Pflegetipps für ökologisches Holzspielzeug für Kinder

Kinderspielzeug ist dann ökologisch, wenn die Materialien die Gesundheit Ihres Kindes nicht gefährden. Somit sind lackierte und angemalte Kinderspielzeuge völlig in Ordnung, solange die Lacke und Farben speichelfest sind und keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten. "Unbehandelt" bedeutet in diesem Sinn, dass keine gefährlichen Chemikalien zum Einsatz kommen, um das Holzspielzeug langlebiger oder schicker zu machen. Deswegen ist es entscheidend, dass Sie das Holzspielzeug nur schonend mit einem Mikrofasertuch und gegebenenfalls etwas Wasser reinigen. Chemische Pflegemittel sind bei Holzspielzeug unnötig und im schlimmsten Fall gefährlich für Ihr Kind. Ferner muss ökologisches Holzspielzeug hochwertig verarbeitet sein, damit es nicht splittert oder anderweitig zur Gefahr für Ihr Kind wird. Eine gute Orientierung bieten hier Prüfsiegel wie TÜV oder Blauer Engel und unabhängige Testergebnisse.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden