Ohrenschmaus: die Top 3 Kopfhörer von Ortofon

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ohrenschmaus: die Top 3 Kopfhörer von Ortofon

Das dänische Elektronikunternehmen Ortofon betätigt sich erfolgreich auf verschiedenen Gebieten: Neben den Bereichen der Feinmechanik und Hi-Fi-Audioprodukte fertigt das Unternehmen professionelles DJ-Equipment. Sie finden bei eBay leistungsstarke Kopfhörer der Marke Ortofon. Der folgende Ratgeber stellt Ihnen die drei beliebtesten Modelle vor.

  

Ortofon O2: leistungsstarker DJ-Kopfhörer

Einer der Top-3-Kopfhörer aus dem Hause Ortofon ist das Modell Ortofon O2. Laut Herstellerangaben erhalten Sie mit dem O2 einen auf die besonderen Anforderungen von DJs ausgelegten Kopfhörer. Zu den Stärken des vorgestellten Modells gehören eine sehr robuste Bauweise, ein hohes Ansprechvermögen und ein lauter Ausgangspegel.
Die genannten Eigenschaften passen zu den Ansprüchen eines DJs. Dank des hohen Ansprechvermögens arbeiten Sie unabhängig von der Qualität des im DJ-Mixer integrierten Verstärkers für Kopfhörer. Der im schwarzen Design gehaltene Ortofon O2 besitzt einen vergoldeten Adapter für 3,5- oder 6,3-Millimeter-Klinkenanschlüsse. Dadurch verwenden Sie den vorgestellten Kopfhörer mit sämtlichen Audio-Geräten.
Der Ausgangspegel des Ortofon O2 erreicht bis zu 114 Dezibel. Das verspricht Ihnen stets die erforderliche Lautstärke, wenn Sie im Klub oder zu Hause mit dem Kopfhörer arbeiten. Ferner profitieren Sie von flexiblen Ohrmuscheln und einer geschlossenen Konstruktion. Großen Wert legt der Hersteller auf den Tragekomfort seines Kopfhörers. Deswegen stattet Ortofon das O2-Modell mit bequemen und langlebigen Muscheln aus.

  

DJ-Kopfhörer O-One von Ortofon für ein verbessertes Taktgefühl

Der DJ-Kopfhörer Ortofon O-One überzeugt mit einem innovativen Soundkonzept. Die Entwickler erreichen durch eine veränderte Positionierung der Treiber eine neuartige Wahrnehmung: Sie profitieren in Form eines verbesserten Taktgefühls. Der Schalldruck des O-One liegt bei 112 Dezibel. Zudem deckt der Kopfhörer einen Frequenzbereich von zehn bis 22.000 Hertz ab.
Im Lieferumfang des geschlossen gebauten Kopfhörers finden Sie zwei Ersatz-Ohrpolster. Außerdem erhalten Sie vom Hersteller ein Spiralkabel, das Stürze des Ortofon O-One auf den Boden verhindert. Hinsichtlich des Designs entscheidet sich Ortofon für eine schwarze Optik mit einem roten Kreis und dem auffälligen Logo auf den Ohrmuscheln. Während des Praxiseinsatzes entscheiden Sie sich zum Arbeiten mit einer oder zwei der drehbaren Ohrmuscheln. Dank seines Gewichts von 295 Gramm gilt der O-One als Leichtgewicht.

  

Leichte In-Ear-Kopfhörer: Ortofon eQ-5

Ein weiterer Top-3-Kopfhörer der Ortofon-Modelle stellt der eQ-5 dar. Im Gegensatz zu den beiden DJ-Kopfhörern handelt es sich um In-Ear-Ausführungen. Ortofon verspricht für den in Rot, Silber oder Schwarz verfügbaren eQ-5 einen klaren Sound, der sich für den professionellen Einsatz eignet. Der Ausgangspegel der In-Ear-Kopfhörer erreicht 117 Dezibel bei einer Impedanz von 40 Ohm. Den Frequenzbereich gibt der Hersteller zwischen zehn und 20.000 Hertz an. Über ein 1,2 Meter langes Kabel (3,5 Millimeter Klinkenstecker) verbinden Sie den 16 Gramm leichten Kopfhörer mit einem Wiedergabegerät.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden