Oh wie süß! Farbige Baby-Fußsack-Modelle mit Applikationen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Oh wie süß! Farbige Baby-Fußsack-Modelle mit Applikationen

Gerade in der kühlen Jahreszeit ist es wichtig, dass Ihr Baby draußen gut eingepackt ist und nicht friert. Wenn es bereits in einem Buggy sitzt, dann sind schöne Baby-Fußsäcke eine tolle Möglichkeit für diese Zeit. Die Fußsäcke gibt es in schönen Designs und mit süßen Applikationen.

 

Die Vorteile eines Baby-Fußsacks

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem passenden Modell machen, möchten Sie natürlich erst einmal wissen, welche Vorteile ein Fußsack für Sie mit sich bringt. Generell ist ein Fußsack für den Wagen eine deutlich bessere Wahl als eine einfache Babydecke. Ihr Kind kann sich aus der Decke schnell selbst befreien und sich freistrampeln. Dagegen wird der Fußsack in den Wagen hineingelegt, das Baby sitzt direkt darin. So ist auch der Rücken gut geschützt und die Beine sind fest eingepackt. Auch die Hände und der Oberkörper können mit in den Fußsack gesteckt werden. So ist wirklich auch bei eisigen Temperaturen alles warm.

 

Vom Teddy bis zur Blume - die vielseitigen Applikationen eines Baby-Fußsacks

Sie als Eltern haben im Laufe der Zeit einen ganz persönlichen Geschmack entwickelt, was die Ausstattung Ihres Kindes angeht. Daher ist es auch wichtig, dass Sie bei Baby-Fußsäcken mit Applikation eine große Auswahl haben. Neben den klassischen Modellen in bunten Farben mit Bären, Mäusen oder anderen Figuren gibt es auch zurückhaltende Modelle. Hier sind die Applikationen lediglich am Rand aufgebracht und können ein Tier, eine Blume oder auch ein schöner Schriftzug sein. Manche Hersteller von Kinderwagen bieten die Fußsäcke sogar passend zum Wagen selbst an.

 

Innen weich gefüttert und außen wasserabweisend

Neben den Applikationen und dem Design ist es natürlich auch wichtig, aus welchen Materialien die Fußsäcke gefertigt werden. Besonders im Winter gern genutzt sind Ausführungen mit einem echten Schaffell innen. Das Fell hält auf natürliche Weise mollig warm, nimmt aber auch gleichzeitig Feuchtigkeit auf, wenn Ihr Kind schwitzt. Eine weitere Möglichkeit ist die Entscheidung für Kunstfell. Das Außenmaterial sollte wasserabweisend sein, damit Schnee und Regen nicht durchdringen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber