Oh oh stephanmatinet...

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

..bitte nicht wundern, dass Sie bisher nur eine positive, dafür aber schon 4 negative Stimmen bekamen!

Für jemanden der sich selbst nicht die Mühe macht, Waren gut und sicher zu versenden stellen Sie ganz schöne, materielle Ansprüche!

Wer sich mit der Versand-Materie auseinander setzt, weiß um die Preise von Verpackung und Porto. Eine DVD kann ich für 1,45 €uro als Brief versenden. Sie meinen, dass die anfallenden Kosten sich auf 1,80 €uro belaufen? Haben Sie schon mal einen Umschlag für 35 Cent gekauft?

SIE sitzen zuhause, warten auf Ihren Artikel und geben Ratschläge, wie man den Verkäufer mies bewerten kann? Sie schreiben dazu: "Bei Verpackung usw. gibt es erst mal die schlechteste Einheit. Das tut den meisten Verkäufern nicht sonderlich weh , wenn sie bereits tausende von Waren verkauft und dafür Bewertungen erhalten haben."

Diese Mentalität hat sich bei vielen Käufern bereits eingestellt. Da sind die reinen Portokosten noch zu hoch! Und es wird kein Unterschied zwischen Verkäufern von "tausenden Artikeln" und Gelegenheitsverkäufern gemacht. Sternebewertung ist ja so schön anonym, man muss sich ob der ungerechten Bewertung nicht rechtfertigen!!

Ich zahle im Normalfall für 3 Luftpolsterumschläge 2,29 €uro, das macht für einen bereits mehr als das Doppelte, was Sie für "angemessen" halten! Gewerbliche Verkäufer bekommen übrigens auch nicht nur Rabatte!

Wenn Sie meinen, dass das angegebene Porto zu hoch angesetzt ist, schreiben Sie den Verkäufer an und warten Sie seine Antwort ab. Danach können Sie (und nur SIE) entscheiden, ob Sie den Artikel ersteigern möchten oder nicht. Sich hinterher mit "der schlechtesten Einheit" feige über die Versandkosten auszulassen ist für mich eine miese Tour!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden