Offener Renn/Sportluftfilter + Sport-Endschalldämpfer

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo ich habe mir mal überlegt einen Ratgeber zu schreiben :) !!!

(auch wenn es schon ettliche gibt)

(Ich versuche mit meinem Ratgeber euch Ebayern zu Helfen und mache ihn Kurz und Knapp)

Ich habe mich bei mehreren Tüv Prüfstellen erkundigt.Wenn ihr euch in euer Auto einen Offenen Luftfilter einbauen wollt gibt es da ein Problem selbst wenn ihr ein Tüv-Teilgutachten dabei habt. Ihr könnt diesen nur eintragen lassen, wenn noch der Serienendschalldämpfer an eurem Wagen ist. Sportluftfilter + Sport ESD ist zusammen verboten. Selbst wenn ihr erst den Luftfilter eintragen lasst und dannach den Sport Esd mit ABE dran macht. Es ist nur Legal wenn im Fahrzeugschein drin steht "Luftfilter (name des filters) in Verbindung mit Sportendschalldämpfer" ansonsten ist es nicht legal im Bereich der STVZO. Wenn ihr Glück habt tragen euch manche Prüfer dies auch ein was aber nach meiner Erfahrung nun eher selten der Fall zu sein scheint. Ihr könnt versuchen eine Geräuchmessung durchführen zu lassen und hoffen ihr bleibt unter dem genehmigten Geräuschpegel. ( Die Geräuchmessung ist je nach Tüv relativ teuer meine Erfahrungen bisher. Dazu kommt noch das ihr ja versucht ein Dumpfen lauten Sound hinzubekommen deshalb... :)


Also bevor ihr einkauft geht auf nummer sicher und setzt euch mit eurem Tüv Prüfer in Verbindung und fragt einfach mal schnell nach.

 

Ich hoffe der Ratgeber Hilft euch.. Ich würde mich über ein Paar gute Abstimmungen freuen...

 

MFG BeSuck11

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden