Ob modern oder traditionell: Glocken für das Weihnachtsfest entdecken

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ob modern oder traditionell: Glocken für das Weihnachtsfest auf eBay entdecken

Glocken stammen ursprünglich aus China

Glocken sind seit vielen Jahrtausenden nicht nur bei uns in Europa fester Bestandteil weihnachtlicher Tradition und Festlichkeiten, sondern rund um den Globus verbreitet. Ihren Ursprung haben sie in China, wo sie einst unter anderem als Musikinstrumente dienten. Sie waren ein wichtiges Instrument der chinesischen Kaiser und fanden insbesondere im Buddhismus Verwendung. Buddhistische Riten bedienen sich seither großer Glocken, die nicht nur eine symbolische Rolle spielen, sondern auch mit ihrem Klang die besondere Atmosphäre unterstreichen.

Glocken im Christentum

Im 8. Jahrhundert hielten Glocken auch im Christentum Einzug. Ursprünglich verwendeten Mönche sie dazu, den Tag in unterschiedliche Abschnitte zu gliedern. Sie läuteten mit Glocken Gebetsstunden, Gottesdienste und die Essenszeit ein. Von den Klöstern aus verbreiteten sich Glocken in der christlichen Welt und gehörten schon bald zum klassischen Inventar jeder Kirche. Große Glocken bestehen oft aus klangvollen Metallen. Ein Pendel im Innern schlägt gegen die Glocke und erzeugt den unverwechselbaren vollen Klang. Je größer Glocken sind, umso lauter und kraftvoller klingen sie. Deshalb finden Sie in Kirchtürmen ein imposantes Geläut. Heute läuten Glocken in Kirchen auch weiterhin Gottesdienste ein. Wenn Sie an Weihnachten den Gottesdienst besuchen, ertönt die Glocke auch zum Abschluss der Messe. Dass sich dieses Instrument über Jahrtausende hinweg behaupten konnte, verdankt es seiner großen Bedeutung in den verschiedenen Kulturen. Dabei müssen Glocken nicht einmal groß und laut sein. Auch kleine Glocken bei Tisch oder Türglocken sind in und an vielen Häusern anzutreffen.

Glockenklang in der Weihnachtszeit

Auch wenn Glockengeläut fester Bestandteil von Gottesdiensten und Messen und für keinen bestimmten Anlass oder Feiertag reserviert ist, so verbreitet es in der Weihnachtszeit eine ganz besondere Stimmung. Wenn Sie an Heiligabend unter dem Klang der Glocken die Kirche verlassen und in die kalte Dezemberluft treten, steigt die Vorfreude auf die bevorstehende Bescherung im Kreis Ihrer Familie. Doch nicht nur in Kirchen schwingen die Glockenpendel an Weihnachten, denn auch zu Hause sind sie festlicher Bestandteil weihnachtlicher Dekoration. Sie können als Schmuck dienen oder in Form einer Hand- oder Tischglocke die Familie zur Bescherung zusammenrufen. Ertönt das zarte Klingeln einer kleinen Glocke, ist Ihnen die Aufmerksamkeit Ihrer Lieben gewiss. Glocken können unterschiedliche Formen aufweisen, doch die meisten Modelle, selbst als antike Schmuckstücke, erinnern an umgedrehte Kelche. Der Klang der Glocke hängt vom verwendeten Material und ihrer Größe ab. Weihnachtliche Glocken können die übrige festliche Dekoration wunderbar ergänzen. Ob Sie die schönen Accessoires läuten lassen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Vielleicht möchten Sie die Glocken auch nur auf der Fensterbank oder dem Tisch aufstellen. Oder Sie nutzen hübsche Porzellanglocken als Schmuck für Ihren Weihnachtsbaum. Seien Sie kreativ, wenn Sie aus Schaukelpferden, filigranen Glaskugeln und bunten Glocken üppigen Baumschmuck zusammenstellen, der die festliche und entspannte Atmosphäre unterstreicht.

Moderne Glocken weihnachtlich gestalten

Natürlich können Sie weihnachtliche Glocken kaufen und diese in der Adventszeit nutzen, um damit Ihr Haus oder Ihren Christbaum zu schmücken. Glocken erfreuen sich als klassische Dekoration im Winter großer Beliebtheit. Das gilt sowohl für traditionelle als auch für moderne Stücke. Mit geringem Aufwand können Sie auch moderne Glocken im Haus in festliche Weihnachtsdekoration verwandeln. Dies gelingt am besten mit Glocken, die Sie als Wand- oder Tischschmuck verwenden und die schlicht und ohne zusätzliche jahreszeitliche Details gestaltet sind. Binden Sie einfach rotes Schleifenband an die Glocke oder hängen Sie kleine Sterne oder Weihnachtsfiguren aus Bast oder Stroh an die Glocke. So setzen Sie an einer modernen Glocke, die Sie sonst ganzjährig als dekoratives Element verwenden, hübsche weihnachtliche Akzente. Auch ein Glockenspiel, dessen Klangkörper die traditionelle Glockenform aufweisen, lässt sich so schön weihnachtlich gestalten. Im Zusammenspiel mit anderem Schmuck können Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit wenigen Handgriffen der Adventszeit anpassen. Falls Sie Glocken mit bunten Motiven besitzen, die sich eher für den Frühling oder Sommer eignen, können Sie diese entweder temporär verstauen und durch Weihnachtsglocken ersetzen, oder Sie gestalten die betreffende Glocke abhängig vom Motiv passend um. Mischen Sie moderne mit traditionellen Weihnachtsglocken, um mehr Abwechslung in Ihre Dekoration zu bringen. Auch thematisch gestalteter Weihnachtsschmuck bietet Ihnen große Vielfalt und viele Möglichkeit, um für eine winterliche und warme Atmosphäre zu sorgen.

Edle Weihnachtsglocken aus Porzellan

Auf der Suche nach dekorativen Artikeln für die Weihnachtszeit können Sie verschiedene Glocken kaufen, die Sie zum tatsächlichen Läuten oder aber als reine Dekoelemente verwenden können. Sie können Glocken entweder hinstellen, auf einer Oberfläche legen oder auch an einem Band oder einer Kette aufhängen. Außerdem gibt es Glocken an Wandhalterungen, die Sie flexibel im ganzen Haus montieren können. Eine klassische Weihnachtsglocke besteht selten aus Metall. Stattdessen gibt es Glocken aus Porzellan, die Sie sowohl als Tisch- als auch als Baumschmuck verwenden können. Ein wichtiges Detail weihnachtlicher Glocken ist das Design. Dieses umfasst zum einen eine Auswahl bestimmter Farben, mit denen Sie Weihnachten und die Adventszeit assoziieren, als auch eine Reihe winterlicher sowie weihnachtlicher Motive.

Beliebte Motive für Glocken

Zu den beliebtesten Motiven für Glocken zählen neben Nikolaus und Weihnachtsmann Engel, Jesus in der Krippe, umringt von seinen Eltern, den Hirten und den Königen, sowie weihnachtliche Landschaften. Die Motive können klassisch, aber auch sehr modern und abstrakt ausfallen. Auch einzelnen weihnachtliche oder christliche Symbole können die dekorativen Glocken zieren. Bei vielen Stücken handelt es sich um Glocken, die von Hand gefertigt und bemalt werden. So gibt es limitierte Editionen, die als Sammlerstücke im Umlauf sind. Hierzu gehören beispielsweise die herrlichen Glocken von Hutschenreuther, die Sie bei eBay kaufen können. Jedes Jahr veröffentlicht der Hersteller eine neue Serie besonders kunstvoll gestalteter Glocken, die unter Sammlern sehr begehrt sind. Aber auch andere Porzellanglocken sind in der Adventszeit sehr beliebt. Vor allem die Möglichkeit, die hübschen Glocken sowohl als Tischdekoration als auch für den Christbaum zu verwenden, ist sehr praktisch und eröffnet Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Glocken als Baumschmuck verwenden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sie nutzen können, wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum mit hübschen Glocken schmücken möchten. Zum einen können Sie Anhänger kaufen, die eine Glocke als Bild tragen, zum anderen können Sie auch tatsächliche Glocken an die Zweige hängen. Diese können aus verschiedenen Materialien bestehen und entsprechend auch ohne Funktion sein, also gar nicht läuten. Zu den funktionslosen Glocken zählen beispielsweise kleine Glocken aus dünnem Glas, die Sie gemeinsam mit Christbaumkugeln kaufen können. Sie sind oft Bestandteil von Baumschmuck-Sets und in einer zum Set passenden Farbe designt. Darüber hinaus gibt es viele Glocken, mitunter auch in abgewandelten Formen, die Sie leise erklingen lassen können, wenn Sie sie läuten oder wenn Sie nach dem Aufhängen ein wenig am Zweig wackeln. Diese Glocken können aus Glas, Kunststoff, edlen Metallen oder Porzellan bestehen. Abstrakte, moderne Designs sind ebenso erhältlich wie sehr klassische Glocken für den Weihnachtsbaum. Ebenso gibt es natürlichen Schmuck aus Holz oder Stroh. Hierbei handelt es sich um kunstvoll gefertigte Anhänger in Form von Glocken, Sternen und anderen weihnachtlichen Symbolen. Auch Glocken mit Motiven können einen sehr schönen Blickfang am Christbaum darstellen. Sehr witzig und innovativ präsentieren sich beleuchtete Glocken, die anstelle einer Lichterkette für die Beleuchtung des Baums sorgen. Sind Sie handwerklich geschickt, können Sie auch selbst zum Werkzeug greifen und hübsche Weihnachtsglocken für Ihren Christbaum herstellen. Aufgrund der vielfältigen Designs, Farben und Formen können Sie Ihr Wohnzimmer jedes Jahr anders gestalten und somit Ihrer weihnachtlichen Atmosphäre einen stets anderen Charme verleihen.

Seltene Sammlerstücke und antike Glocken

Wenn Glocken für Sie nicht nur klangvollen Schmuck, sondern eine echte Sammelleidenschaft darstellen, gilt Ihr Interesse nicht nur modernen Modellen und hochwertigen Serien, die alljährlich in der Weihnachtszeit zum Kauf angeboten werden. Stattdessen versuchen Sie seltene Glocken zu erwerben, die Ihnen dabei helfen, Ihre Sammlung zu vervollständigen – sofern überhaupt jemals von einer vollständigen Sammlung die Rede sein kann. Viele Sammler verwenden die Glocken nicht einmal zur Dekoration, sondern hegen und pflegen Ihre Schätze und stellen Sie in Vitrinen oder Kästen aus. Liegt Ihnen weniger daran, Ihre Sammlung bloß zu präsentieren, können Sie Ihre alten Glocken selbstverständlich nach eigenem Geschmack als dekorative Elemente verwenden. Hierzu ist unter Umständen ein gewisses Maß an Präparation und auch Wartung erforderlich, damit Sie die guten Stücke so einsetzen können, wie Sie das wünschen.

Reinigung und Pflege antiker Glocken

Etwas schwieriger ist es möglicherweise, antike oder sehr alte Glocken aus Metall so zu pflegen und zu reinigen, dass sie als weihnachtliche Dekoration eine gute Figur machen. Aggressive Reiniger sind bei diesen geliebten Stücken eher unangemessen, da unklar ist, ob das Metall nicht doch empfindlich auf die Chemikalien reagiert – insbesondere wenn die Glocke schon einige Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte alt ist. Wenden Sie sich ansonsten an einen Fachmann, der Ihnen gute Tipps geben kann, wie Sie Ihre Sammlung am besten in Schuss halten. Sehr antiquierte Glocken stellen für Sammler den größten Reiz dar, vor allem, wenn Inschriften oder Insignien die Glocke zieren. Diese Stücke eignen sich in aller Regel jedoch nicht mehr, um sie ohne besonderen Schutz als Dekoration oder als Baumschmuck zu verwenden. Diese besonders schönen Glocken sollten Sie lieber gut aufbewahren, damit Sie noch möglichst lange und viel Freude an der Antiquität haben. Kaufen Sie stattdessen moderne Varianten, die weniger empfindlich sind und die sich hervorragend als Weihnachtsdekoration eignen oder Ihr Haus ganzjährig schmücken.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden