eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Ob auf Holz oder Putz – diese TV-Wandhalterung hält bombenfest

eBay
Von Veröffentlicht von
Ob auf Holz oder Putz – diese TV-Wandhalterung hält bombenfest
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Ob auf Holz oder Putz – diese TV-Wandhalterung hält bombenfest

Das Fernsehen zählt in Deutschland zu den besonders beliebten Freizeitbeschäftigungen. Viele Menschen genießen es, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag gemütlich auf die Couch zu legen und durch die Programme zu zappen. Laut dem Statistischen Bundesamt sind mittlerweile ca. 96 Prozent der deutschen Haushalte mit einem Fernseher ausgestattet, bei fast 50 Prozent handelt es sich dabei um einen Flachbildfernseher.

Da diese Geräte mit der Zeit immer größere Bilddiagonalen haben, wächst natürlich auch die notwendige Platzanforderung. Nicht selten messen Flachbildfernseher in der Breite einen Meter oder mehr und können so häufig nur in entsprechend großen Räumlichkeiten aufgestellt werden.

Seit einigen Jahren jedoch können Sie Ihren Fernseher auch mit Hilfe einer sogenannten TV-Wandhalterung in Ihrem Wohnzimmer installieren. Diese bietet Ihnen bei der Verwendung einige Vorteile, die einen näheren Blick lohnen.

Die richtige TV-Wandhalterung für einen Fernseher zu finden, ist jedoch nicht immer ganz einfach. Auf eBay sind viele Modelle erhältlich, die sich sowohl in ihrer Größe als auch in ihrer Verarbeitung unterscheiden. Zudem ist nicht jede TV-Wandhalterung für jeden Fernseher geeignet. Dieser Ratgeber sagt Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer TV-Wandhalterung achten sollten. Zusätzlich erfahren Sie, wo genau die Vorteile bei der Verwendung einer solchen Wandhalterung liegen und wie Sie die Halterung am besten montieren.

Die Vorteile einer TV-Wandhalterung:

Eine TV-Wandhalterung spart Platz

Ein wesentlicher Vorteil bei der Verwendung einer TV-Wandhalterung ist sicherlich die Tatsache, dass Sie dadurch viel Platz in dem Zimmer sparen, in dem Ihr Fernseher aufgestellt werden soll. Wollen Sie Ihren Fernseher auf klassische Weise aufstellen, so benötigen Sie dafür meist einen passenden Fernsehtisch. Dieser muss jedoch eine bestimmte Größe haben und sollte mindestens so groß sein wie der Standfuß Ihres Fernsehers. Besitzen Sie nun einen besonders großen Fernseher, so fällt auch der Standfuß in der Regel relativ groß aus. Dementsprechend viel Platz sollte der Fernsehtisch zur Verfügung stellen.

Anders sieht es aus, wenn Sie sich für eine TV-Wandhalterung entscheiden. Hier können Sie auf das Aufstellen eines Fernsehtisches verzichten und hängen Ihren Fernseher einfach unter die Decke oder an die Wand. Dadurch bleibt der Raum unter dem Fernseher frei und Sie haben ein ganzes Stück Zimmer zur freien Verfügung. So können Sie den Platz für DVD-Regale, Möbel oder Ähnliches nutzen. Natürlich können Sie auch weiterhin einen Fernsehtisch nutzen, beispielsweise, um darin Ihren Receiver oder eine Spielkonsole zu verstauen. Insgesamt jedoch spart die Verwendung einer TV-Wandhalterung viel Platz, was nicht nur in kleinen Räumlichkeiten von Vorteil ist.

Sichere Verwahrung des Fernsehers

Gerade dann, wenn Sie einen Flachbildfernseher besitzen und in einem Haushalt mit Tieren oder Kindern leben, ist der Fernseher immer wieder besonderen Gefahren ausgesetzt. Schnell ist es passiert, dass die Kleinen beim Spielen gegen den Fernseher fallen. Auch Katzen und Hunde neigen dazu, den Fernseher neugierig zu erkunden. Nicht selten passiert es dabei, dass das Gerät umkippt, was insbesondere bei Flachbildfernsehern schnell zu einem Defekt des Displays führt. Mit der Verwendung einer TV-Wandhalterung können Sie diese Gefahr umgehen. Da das Gerät erhöht an der Wand oder sogar unter der Decke montiert wird, ist die Gefahr gering, dass Ihre Kinder oder Haustiere das Gerät beschädigen. Zudem bietet eine TV-Wandhalterung einen deutlich besseren Halt, als der an Ihrem Fernseher verbaute Standfuß.

Folgendes sollten Sie vor dem Kauf einer TV-Wandhalterung berücksichtigen

Die Kompatibilität

Vor dem Kauf einer TV-Wandhalterung müssen Sie zunächst feststellen, ob Ihr Fernseher überhaupt für die Wandmontage geeignet ist. Werfen Sie dazu einen Blick in die Produktbeschreibung oder die Betriebsanleitung. Sind beide nicht verfügbar, können Sie sich die Rückseite Ihres Fernsehers genauer ansehen. Sind dort mehrere kleine Bohrungen zu erkennen, die in ihrer Anordnung etwa einem Rechteck oder Quadrat entsprechen, so können Sie davon ausgehen, dass Ihr Fernseher für die Wandmontage geeignet ist.

Genug freie Wandfläche

Haben Sie sichergestellt, dass Ihr Fernseher für die Wandmontage geeignet ist, sollten Sie nun überprüfen, ob Sie eine geeignete Wandfläche zur Verfügung haben. Bringen Sie dazu die Abmessungen der TV-Wandhalterung in Erfahrung. Messen Sie anschließend direkt an der Wand aus, ob Sie für die Montage der Halterung ausreichend Platz haben. Tipp: Durch das Basteln einer Schablone, beispielsweise aus einem alten Karton, die den Abmessungen der TV-Wandhalterung entspricht, können Sie schnell feststellen, an welcher Wand in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus genug Platz für eine Wandhalterung zur Verfügung steht.

Ausreichend Platz

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Montageortes auch, wie viel Platz der Fernseher im aufgehängten Zustand benötigt. Messen Sie dazu das Gehäuse Ihres Fernsehers ab oder werfen Sie einen Blick in die Betriebsanleitung, um die Abmessungen in Erfahrung zu bringen. Bedenken Sie bei der Platzauswahl, dass der Fernseher in der TV-Wandhalterung unter Umständen gedreht oder geneigt werden kann. Möchten Sie von diesen Funktionen Gebrauch machen, so sollte entsprechend viel Platz rund um die TV-Wandhalterung zur Verfügung stehen.

Das richtige Mauerwerk

Ein Flachbildfernseher wiegt in der Regel mehrere Kilogramm. Besonders große Geräte sind auch entsprechend schwer. Überlegen Sie also vor dem Kauf einer TV-Wandhalterung, ob die Wand, an welcher Sie den Fernseher zu montieren gedenken, dieses Gewicht überhaupt tragen kann. Gerade bei älteren Gebäuden ist es häufig der Fall, dass eine TV-Wandhalterung im Mauerwerk nicht sicher verankert werden kann. Falls Sie in einem älteren Gebäude wohnen, können Sie zwischen Wandhalterung und Wand auch eine Holzplatte anbringen. Diese sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Gewichtes und führt damit zu einer sicheren Montage des Fernsehers. Befestigen Sie die Holzplatte dazu mit mehreren Schrauben und Dübeln direkt an der Wand und schrauben Sie die TV-Wandhalterung anschließend auf die Holzplatte. Natürlich können Sie die Holzplatte ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben lackieren.

Tipp: Auf eBay können Sie Spezialdübel erwerben, die für die Verwendung in bestimmten Mauerwerken konzipiert wurden. Solche Dübel halten meist deutlich besser als Standarddübel und sollten bei der Installation einer TV-Wandhalterung Ihre erste Wahl sein.

Das Verlegen der Kabel

Um das lästige Verlegen von Kabeln kommen Sie auch bei der Verwendung einer TV-Wandhalterung nicht herum. Überprüfen Sie also vor dem Kauf, ob sich in der Nähe der Stelle, an welcher Sie die Wandhalterung installieren möchten, alle notwendigen Anschlüsse befinden. Hierzu zählt neben einer Steckdose für den Fernseher auch eine Antennenbuchse. Nutzen Sie Satellitenfernsehen, so sollten Sie bei der Auswahl des Montageortes sicherstellen, dass Sie das Sat-Kabel unauffällig bis dorthin verlegen können. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie einen Kabelschacht verwenden, um die Kabel durch das Zimmer zu verlegen.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer TV-Wandhalterung achten

Die VESA-Norm

Um dem Verbraucher die Auswahl der für ihr Gerät passenden TV-Wandhalterung zu erleichtern, wurde die sogenannte VESA-Norm erschaffen. Hierbei handelt es sich um einen Befestigungsstandard von LCD- und Plasmafernsehern. Dabei bezeichnet die VESA-Norm die Abstände zwischen den Bohrungen auf der Rückseite Ihres Fernsehers, die für die Montage einer TV-Wandhalterung gedacht sind. Besonders gängige VESA-Normen sind MIS-D 75, MIS-D 100 und MIS-E. Während der Abstand zwischen den Bohrlöchern bei der MIS-D 75-Norm immer 75 mm beträgt, beträgt der Abstand bei der MIS-D 100-Norm immer 100 mm. Bei der VESA-MIS-E-Norm haben die Schraubenlöcher einen Abstand von 200 x 100 mm.

Einige Fernseher sind auch mit einer individuellen VESA-Norm ausgestattet, welche direkte Rückschlüsse auf die Abstände der Bohrlöcher zulässt. So lautet die Angabe beispielsweise „VESA 200 x 200" oder „VESA 280 x 150 mm". Welchen Standard Ihr Fernseher genau benötigt, können Sie der Produktbeschreibung oder der Betriebsanleitung entnehmen.

Fest oder schwenkbar?

Bei TV-Wandhalterungen wird zwischen einer starren und einer schwenkbaren Halterung unterschieden. Die starre Ausführung ist in der Regel preiswerter als das schwenkbare Modell, bietet jedoch den Nachteil, dass Sie die Position des Fernseher nachträglich nicht mehr verändern können. So, wie Sie Ihren Fernseher montiert haben, müssen Sie anschließend auch das Bild betrachten. Wenn Sie sich beim Fernsehen frontal vor dem Gerät setzen, ist eine starre Ausführung die richtige Wahl.

Soll der Fernseher jedoch in einem besonders großen Zimmer installiert werden oder möchten Sie von mehreren Orten innerhalb des Zimmers das Display sehen können, sollten Sie eine schwenkbare TV-Wandhalterung wählen. So haben Sie die Möglichkeit, den Fernseher nach Ihren Wünschen zu drehen und hervorzuziehen und haben immer einen guten Blick auf den Bildschirm. Einige TV-Wandhalterungen machen es sogar möglich, den Fernseher nach vorne zu neigen, was besonders dann von Vorteil ist, wenn der Fernseher sehr weit oben an der Wand montiert werden soll. So können Sie Ihren Fernseher, beispielsweise im Schlafzimmer, direkt unter der Decke platzieren, was den Platzgewinn erhöht.

Beachten Sie jedoch, dass eine schwenkbare TV-Wandhalterung meist nur für kleine oder mittelgroße Geräte geeignet ist, da sich diese aufgrund ihres verhältnismäßig geringeren Gewichtes leichter schwenken lassen. Besonders große Geräte würden geschwenkt zu weit von der Wand abstehen und damit den Platzvorteil, den Ihnen die Verwendung einer TV-Wandhalterung gibt, wieder aufheben.

Die Motorsteuerung

Falls Sie sich für eine schwenkbare TV-Wandhalterung entschieden haben, können Sie eine motorbetriebene Ausführung erwerben. Diese ist mit einem kleinen Motor ausgestattet, den Sie bequem von der Couch aus mit einer Fernbedienung bedienen können. Beachten Sie dabei jedoch, dass eine motorbetriebene TV-Wandhalterung meist einen höheren Anschaffungspreis bedeutet.

Haben Sie die wichtigsten Voraussetzungen für die Montage einer TV-Wandhalterung geklärt, werden Sie die vielen Vorteile schnell überzeugen. Mit einer TV-Wandhalterung sparen Sie nicht nur Platz, Sie können Ihren Fernseher auch völlig neu in Szene setzen und damit Ihr Wohnzimmer um einen echten Hingucker bereichern.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü