ONLINESHOP INTERNETSHOP MIETEN ODER KAUFEN?

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Miet, Kauf oder OpenSource ShopSystem? Welches System passt zu Ihnen?

Früher oder später stellt sich jedem Gewerbetreibenden eBayer die Frage, ob er einen eigenen InternetShop eröffnen soll. Dabei ist mit Sicherheit das Bedürfnis nach "Selbständigkeit" der entscheidende Faktor. Schließlich will ein Selbständiger nicht einem anderen unterstellt sein und hat sich aus diesem Grund für ein eigenes Gewerbe entschieden.

Der Markt bietet eine Vielzahl an Produkten und  Dienstleistungen. Man kann aber eine klare Unterteilung in drei Kategorien von InternetShops vornehmen.
- MietShop
- KaufShop
- OpenSourceShop
Die Entscheidung für das richtige System ist schwierig. Deshalb möchten wir Ihnen hier einige Vor- und Nachteile vorstellen.


MietSystem

Das gesamte ShopSystem ist die bereits auf einem Server vorinstalliert. Der Enstieg in den Online Handel ist mit diesem System schnell und flexibel. Anschaffungs- und Installationspreis entfallen, im Vergleich zu einem Kauf. Sämtliche Servereinstellugnen wie Mailaccounts, Passwörter und Verzeichnisschutz sind bereits vorgenommen. Im Mietpreis sind folgende Dienste enthalten:
> Shopsoftware
> Webserver
> Domains
> regelmäßige Wartung & Updates
Weiterhin erhalten Sie oft Zusatzleistungen und Hilfsprogramme zur Pflege des Shops. Optionale dienste wie Suchmaschinenoptimierung oder Einträge in Webkataloge sind oft verfügbar.

Vorteile:
Sie sind immer auf dem neusten Stand, dank der Updates. Hohe Anschaffungskosten entfallen. Sie erhalten alles aus einer Hand. Niedrige Mietkosten ab 9,90€. 
Nachteile:
Das System ist meistens nur eingeschrenkt modifizierbar.


KaufSystem
Eine Standartlösung die Sie auf einer CD-ROM/DVD zusammen mit einer Lizenz erhalten. Der Preis variiert von ca. 150€ bis 1.000€ und mehr. Die Installation erfordert eine gewisse Kenntnis in Programmierung. Zusätzlich müssen Sie sich um Webspace bei einem Provider und unter Umständen um eine Domain kümmern. Kostenpunkt ab ca. 6€. Ebenso müssen Sie die gesamte Struktur des Shops und die Inhalte erstellen - Startseite/Über uns/VersandostenSeite etc. 

Vorteile:
System in 1-2 Tagen Online. Umfangreiche Supports vorhanden.
Nachteile:
Hohe Investitionskosten. Das Design ist in diesem System nicht individuell einstellbar. Installation oft kompliziert. Keine Sicherheitseinstellungen. Servereinstellugnen wie Emails, Passwörter müssen selbst erstellt werden. Hoher Zeitaufwand für die Erstellung des Layouts und der Inhalte.


OpenSourceSystem
Webdesign Agenturen arbeiten in den meisten Fällen mit offenen Standart. Dabei wird das Design um das bestehende System erstellt und passgenau an ihre Bedürfnisse angepasst. Die meist umfangreiche Dienstleistung hat natürlich ihren Preis.

Vorteile:
Perfekte Umsetzung Ihrer Wünsche. Individuelles Design. Besonderer Fokus beim Service. Komplettpaket mit allen Einstellungen.
Nachteile:
Hohe Investitionskosten. Projektrealisierung von ca. 1 Monat.

Fazit:
Für den Einsteiger in den OnlineHandel ist sicherlich ein Mietshop die richtige Lösung. Die Kosten sind sehr überschaubar und fast auf dem Niveau eines Webservers beim Provider, den Sie sowieso für alle drei Systeme anmieten müssen.

Die Investition für die anderen Systeme stellt einen nicht unerheblichen Kostenpunkt dar. Wir empfehlen bei der Entscheidung zwischen den beiden KaufSystemen das OpenSourceSystem, da dieses System bei vergleichbaren Kosten einen wesentlich höheren Kosten/Nutzen Faktor und den Vorteil der Individualität zeigt. Alleine die Erstellung der gesamten Shopstruktur beim Kaufsystem erfordert viele Stunden Ihrer Arbeitskraft, die in die Kalkulation einfliessen sollten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden