Nun geht´s aber los - Korrigieren von Bewertungen

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kopfschüttelnd las ich in den Vorankündigungen von Ebay folgende Ankündigung:

"Korrigieren von Bewertungen. Wir werden eine Möglichkeit für Käufer schaffen, irrtümlich oder vorzeitigabgegebene Bewertungen im Bewertungsprofil eines Verkäufers zu revidieren bzw. anzupassen. Mit diesem Instrument haben Verkäufer - selbst wenn ein Käufer enttäuscht wurde - die Möglichkeit, die negative Kauferfahrung wieder gut zu machen und negative oder neutrale Bewertungen zu korrigieren. Diese Möglichkeit werden wir vorau
ssichtlich noch im 3. Quartal schaffen.

Klassesache ! Das heißt allerdings auch im Umkehrschluss, dass auch eine zuerst positiv abgegebene Bewertung im Nachhinein in negativ geändert werden kann?!

Nachtigall ick hör Dir schon wieder trapsen:

Beispiel: Ein privater Käufer erhält einen Artikel und bewertet positiv. Der private Verkäufer bewertet ebenfalls. Nun ist der Artikel nach 14 Tagen defekt und der Käufer verlangt Nachbesserung trotz Nutzung. Der private Verkäufer verweigert dieses aufgrund seiner Garantieausschlüsse. Nun hat der Käufer erneut ein Druckmittel in der Hand. Reagiert der Verkäufer  nicht entsprechend seinem Wunsch, ändert der Käufer einfach die Bewertung. Seine vom Verkäufer positiv erhaltene Bewertung bleibt natürlich unverändert. 

Ebay, ist es das, was Ihr wollt? Da muß aber noch eine Ganze Menge überlegt werden bis das Kundenfreundlich klappt, oder ? - Bisher - Setzen 6 !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden