Nützliche Hinweise für den Kauf von Blasinstrumentenzubehör wie Koffern & Taschen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nützliche Hinweise für den Kauf von Blasinstrumentenzubehör wie Koffern & Taschen

Das richtige Zubehör für Ihr Blasinstrument

Wenn Sie zu der Gruppe der Holzbläser oder Blechbläser gehören und auf der Suche nach Zubehör für Ihr Instrument sind, finden Sie die wichtigsten Hinweise, die beim Kauf zu beachten sind, in diesem Ratgeber. Der Schwerpunkt liegt auf den Etuis für Ihr Instrument, da es sich hierbei um das kostspieligste Zubehör handelt. Aber auch Mundstücke, Ständer und Putzzubehör werden besprochen. eBay bietet in allen Kategorien ein vielfältiges Angebot.

Taschen & Koffer

Um Ihr Blasinstrument komfortabel und geschützt transportieren zu können, empfiehlt sich die Anschaffung einer Instrumententasche oder eines -koffers. Ob Sie sich für eine Tasche oder einen Koffer entscheiden sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Prinzipiell bestehen Taschen aus weichem Außenmaterial wie gepolstertem Stoff oder Kunststoffgewebe, die einen einfachen Transport durch Tragegurte oder Rucksackschlaufen ermöglichen. Dafür sind sie nicht ganz so stabil konstruiert wie Instrumentenkoffer, die eine starre Außenschale aufweisen. Die Koffer wiederum sind meistens nicht ganz so angenehm zu transportieren, da ihnen Tragegurte oder -schlaufen fehlen und sie oft mit der Hand an einem Griff getragen werden müssen.

Generell sollten Sie beachten, dass Sie meistens zu Ihrem Instrument noch weitere Sachen – z.B. Noten, Mundstücke, Putzzubehör, Noten- und Instrumentenständer – transportieren werden müssen, sodass Sie sicherstellen sollten, dass die Tasche oder der Koffer, der es Ihnen angetan hat, auch die Möglichkeit bietet, diese zusätzlich mitzunehmen. Gute Instrumententaschen haben auf jeden Fall ein Behältnis für Mundstücke und Instrumentenputz- und -pflegezubehör.

Vor- und Nachteile

Durch den Kauf einer Tasche oder eines Koffers für Ihr Blasinstrument haben Sie auf jeden Fall eine Möglichkeit erworben, es sicher aufbewahren und mitnehmen zu können. Gerade unhandlichere Instrumente wie Tuben, Posaunen, Hörner oder Fagotts können somit handlicher gemacht werden. Zudem können durch etliche weitere Verstaumöglichkeiten in den Taschen auch weiteres Zubehör wie Noten, Mundstücke, Putzzeug sowie Noten- oder Instrumentenständer gleichzeitig mit Ihrem Instrument transportiert werden.

Der Hauptnachteil von Instrumententaschen und -koffern ist der Umstand, dass sie nicht wirklich für etwas anderes benutzt werden können. Sie sind einzig darauf ausgelegt, ein bestimmtes Instrument und gegebenenfalls weiteres Instrumentenzubehör transportieren zu können. Gerade wenn Sie größere Blasinstrumente besitzen, fällt eine nicht mehr benötigte Instrumententasche deutlich stärker zur Last. Auch ist die Farbauswahl von Taschen sehr oft auf Schwarz oder dunkles Blau beschränkt. Individuelle Farbwünsche sind daher oft nur schwer umzusetzen.

Taschen & Koffer für Blechbläser

Bei der Suche nach einer geeigneten Tasche oder einem adäquaten Koffer für Ihr Blechblasinstrument sollten Sie sich zunächst dafür entscheiden, ob eine Tasche (Softcase) oder ein Koffer (Hardcase) Ihren Bedürfnissen eher entspricht. Eine Tasche bietet sehr guten Tragekomfort bei etwas geringerer Stabilität. Koffer hingegen sind etwas umständlicher zu transportieren, bieten dafür jedoch exzellenten Schutz vor äußeren physikalischen Einwirkungen. Transportieren Sie Ihr Instrument eher mit anderem schweren Gepäck in einem Fahrzeug, würde sich eher ein Koffer empfehlen, der sich einfach einladen und stapeln lässt, ohne Ihrem Instrument Schaden zuzufügen. Ist allerdings das Fahrrad Ihr bevorzugtes Fortbewegungsmittel, wäre eher eine Tasche angebracht, die sich leicht auf den Rücken schnallen lässt und es Ihnen somit ermöglicht, auch sperrigere Instrumente einfach zu transportieren.

Taschen & Koffer für größere Blechblasinstrumente

Gerade größere Blechblasinstrumente wie Tuben, Posaunen, Baritone und Hörner stellen Blechbläser vor praktische und logistische Probleme beim Umgang und der Fortbewegung mit Ihrem Instrument. Bei der Auswahl des Etuis für Ihr Blasinstrument sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass das Gesamtgewicht von Tasche und Instrument noch angenehm von Ihnen getragen werden kann. Ansonsten ist der Zweck der Tasche oder des Koffers verfehlt. Wenn Sie Ihr Instrument vornehmlich zu Fuß oder per Fahrrad transportieren, sollten Sie sich eher für eine Tasche mit Softcase und gut ausgestatteten Tragegurten entscheiden, da der Transport des Instruments auf dem Rücken die geringste Belastung für Ihren Körper und vor allem der Wirbelsäule darstellt.

Taschen & Koffer für kleinere Blechblasinstrumente

Kleinere Blechblasinstrumente wie Trompeten und Flügelhörner sind von sich aus nicht so unhandlich. Dennoch empfiehlt es sich auch bei diesen Instrumenten, sich zu vergegenwärtigen, wie oft und zu welchen Anlässen man sie transportieren wird und wie Ihre eigenen Anforderungen an den Transport und die Aufbewahrung dieser Instrumente aussehen. Entsprechend dieser Anforderungen und der oben dargelegten Eigenschaften von Taschen- und Koffern sollten Sie dann Ihre Entscheidung treffen, um nach dem Kauf keine Enttäuschung zu erleben.

Taschen & Koffer für Holzbläser

Wie die Blechbläser können Sie als Holzbläser ebenfalls zwischen einer Tasche (Softcase) oder einem Koffer (Hardcase) als Behältnis für Ihr Instrument wählen. Die zu beachtenden Punkte bei der Wahl des geeigneten Taschentyps sind analog zu denen für Blechblasinstrumente. Als Holzbläser haben Sie hingegen den Vorteil, mit einem vergleichbar handlichen Instrument umgehen zu müssen und so spielt der Tragekomfort zwar auch im Rahmen der persönlichen Vorliebe eine Rolle, ist aber nicht so kritisch wie beim Transport von schweren Blechblasinstrumenten zu sehen. Vor allem da sich die meisten Holzblasinstrumente in kleinere Stücke zerlegen lassen, fallen die meisten Taschen und Koffer hier recht handlich aus.

Weiteres Zubehör

Neben Taschen & Koffern gibt es noch weiteres entscheidendes Zubehör, welches Sie zum Spielen oder zur Pflege Ihres Blasinstruments benötigen und einfach über eBay beziehen können. Für das Spiel und den Klang maßgeblich entscheidend sind sowohl bei Blech- als auch bei Holzbläsern die Mundstücke. Nicht umsonst werden die Instrumente ausgehend vom Mundstück in Blech- und Holzblasinstrumente eingeteilt. Zusätzlich sind Ständer für Noten sowie für Ihr Instrument nützliches Zubehör, da sie den Umgang mit Instrument und Noten erheblich erleichtern. Nicht vergessen sollte man schließlich das Putz- und Pflegezubehör, mit denen Sie die Funktionsweise Ihres Instruments sicherstellen und für eine lange Lebensdauer sorgen können.

Mundstücke

Die Mundstücke sind das Herz Ihres Blasinstruments. Sie tragen maßgeblich zum Klang Ihres Instruments bei und sind abhängig von Ihren Vorlieben und Ihrer Spielweise zu wählen. Oft empfiehlt es sich, mehr als nur ein Mundstück zu besitzen, um für Ihr Instrument, abhängig vom Musikstück, zwischen verschiedenen Klangfarben wählen zu können. Wenn Sie noch keine Erfahrung beim Kauf von Mundstücken für Ihr Blasinstrument haben, sollten Sie sich vorher mit Ihrer Instrumentenlehrerin oder -lehrerin besprechen, welcher Mundstücktyp für Sie am passendsten ist.

Mundstücke für Blechblasinstrumente

Beim Kauf eines Mundstücks für Ihr Blechblasinstrument sollten Sie zunächst selbstverständlich den passenden Mundstücktyp für Ihren Instrumententyp wählen. Abhängig von Ihrem überwiegend gespielten Frequenzbereich sollten Sie sich für einen eher breiten oder eher schmalen Randdurchmesser Ihres Mundstücks entscheiden. Spielen Sie überwiegend in niedrigen Tonlagen, empfiehlt sich ein Mundstück mit breiten Rändern, da es sich beim Spielen bequemer anfühlt. Auch für Anfänger sind gerade Mundstücke mit einem breiten Rand angenehmer zu spielen. Bewegen Sie sich eher in höheren Tonlagen, sollte die Wahl eher auf ein Mundstück mit schmaleren Rand fallen, da dies das differenzierte Anspielen von höheren Tönen unterstützt.

Zusätzlich zum Randdurchmesser ist die Kesselform des Mundstücks ausschlaggebend. Bei der Kesselform wird zwischen der „U“-Form und der „V“-Form unterschieden. „U“-förmige Mundstücke erzeugen mehr Obertöne und sorgen somit für einen hellen und schärferen Klang, wohingegen „V“-förmige Mundstücke weniger Obertöne unterstützen und eher für dunkle und weiche Klänge sorgen.

Mundstücke für Holzblasinstrumente

Bei der Wahl eines Mundstücks für Ihr Holzblasinstrument sind nicht ganz so viele Punkte ausschlaggebend wie beim Kauf eines Mundstücks für ein Blechblasinstrument. Holzblasinstrumente werden in der Regel mit einem einfachen Rohrblatt gespielt – z.B. bei Klarinette oder Saxophon. Flöten hingegen werden mit Mundstücken, die wie Pfeifen funktionieren, bespielt, und Fagotte sowie Oboen mit Mundstücken mit zweifachem Rohrblatt. Beim Kauf Ihres Holzblasinstrumentenmundstücks gilt es lediglich darauf zu achten, dass Sie mit dem Material des Mundstücks (meistens Riesenschilfrohr) zurecht kommen.

Noten- und Instrumentenständer

Um in verschiedenen Situationen – z.B. bei Familienfesten, in der Orchesterprobe, im eigenen Zimmer – stets in der richtigen Position (sitzend oder stehend) aus Ihren Noten spielen zu können, ist die Anschaffung eines Notenständers unerlässlich. Hierbei sollten Sie sich überlegen, welchen Beanspruchungen Ihr Notenständer standhalten soll. Wird z.B. auch des Öfteren im Freien gespielt, sollte der Notenständer stabiler sein, als wenn Sie lediglich in Ihren eigenen vier Wänden musizieren. Müssen Sie Ihren Notenständer oft transportieren, sollte er auf jeden Fall zusammenfaltbar sein, um den Transport zu erleichtern. Als weiteres Zubehör sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich nicht nur für Ihre Noten, sondern auch für Ihr Instrument einen Ständer anschaffen möchten. Ein Instrumentenständer ermöglicht es Ihnen, in Spielpausen oder auch zu Hause Ihr Instrument abstellen zu können, ohne es in der Hand halten oder verstauen zu müssen. Beim Kauf Ihres Instrumentenständers empfiehlt es sich, darauf zu achten, dass er sich leicht auf- und abbauen lässt und nach Möglichkeit in Ihrer Instrumententasche oder Ihrem -koffer Platz findet. Wenn Sie des Öfteren im Freien spielen (z.B. zu Festveranstaltungen), sollte der Ständer stabile Füße, nach Möglichkeit mit stabilisierenden Aufsätzen, aufweisen, damit er auch auf unebenerem Untergrund und/oder bei Wind Ihr Instrument immer noch verlässlich tragen kann.

Putz- und Pflegezubehör

Um dafür zu sorgen, dass Ihr Blasinstrument stets in gepflegtem Zustand bleibt und Sie so für lange Zeit begleitet, sollten Sie auch das passende Putz- und Pflegezubehör besitzen. Die größte Gefahr für das Wohlbefinden Ihres Instruments geht von der Feuchtigkeit aus, die über die Atemluft während des Spielens in das Instrument gelangt. Neben regelmäßiger Entwässerung während des Spielens sollten Sie daher auch das Innere Ihres Instruments hin und wieder reinigen. Hierfür gibt es sowohl für Blechblas- sowie für Holzblasinstrumente passende Bürsten, mit denen Sie jede Rohrwindung von etwaigen Ablagerungen befreien können. Aber auch die Pflege und das saubere Aussehen des Äußeren Ihres Instrumentes sollten Sie nicht vernachlässigen. Auch hierfür gibt es entsprechende Reinigungstücher und -mittel. Ventilöle sorgen für die Leichtgängigkeit der Ventile Ihres Blasinstrumentes. Für Blechblasinstrumente wie Posaunen sorgen sogenannte Gleitmittel zusätzlich dafür, dass die Züge weiterhin beweglich bleiben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber