Hauptinhalt anzeigen
eBay

Nützliche Einkaufstipps für Feuerschalen und Terrassenöfen

0 Bericht
 
Nützliche Einkaufstipps für Feuerschalen und Terrassenöfen

Feuerschalen und Terrassenöfen sind die optimale Lösung für eine gemütliche Lagerfeuer-Atmosphäre im eigenen Garten. Sie zaubern eine romantische Stimmung und sind dennoch eine sichere Angelegenheit, wenn Sie die wichtigsten Randbedingungen berücksichtigen. Dekorative und sichere Feuerschalen und Terrassenöfen finden Sie bei eBay in der Oberkategorie "Garten & Terrasse" und der weiteren Kategorie "Grills, Öfen & Heizstrahler". Das breit gefächerte Sortiment enthält Feuerschalen aus Gusseisen und Stahl sowie Terrassenöfen aus Terrakotta oder anderen feuerfesten Materialien. Um eine harmonische Optik zu erzielen, lässt sich das Design auf die Gartenmöbel abstimmen. Dadurch wird es auf Ihrer Terrasse besonders wohnlich und Sie können den Blick ins Grüne und in die flackernden Flammen voll und ganz genießen.

Der gemütliche Abend auf der Terrasse

An langen Sommerabenden bleiben die meisten Gartenbesitzer gerne etwas länger auf der Terrasse sitzen. Mit der Familie oder mit Freunden können Sie herrlich entspannen und sehen, wie die Sonne untergeht. Wenn es ein wenig kühler wird, gibt es mehrere Möglichkeiten, sich aufzuwärmen. Eventuell gibt der zuvor benutzte Grill noch Restwärme ab, Sie verwenden einen Heizstrahler oder Sie entscheiden sich für Feuerschalen und Terrassenöfen. Letztere stellen eine gleichzeitig sichere und schöne Wärmequelle dar, denn das offene Feuer wirkt lebendig und sorgt nicht nur für Wärme von außen, sondern auch von innen. Wenn Sie die Gartenbank näher an das Feuer rücken, sind Sie durch die Schalenform bzw. den Ofen vor Funkenflug geschützt und spüren dennoch die Hitze, die von den Flammen ausgeht. Die Form der Schale oder des Ofens vermeidet, dass Ihr Terrassenboden oder der Rasen vom Feuer verschmutzt oder beschädigt wird. Anders als bei einem offenen Feuerkorb werden verglühende Holzreste und Asche in der Schale gehalten. Die meisten Feuerschalen und Terrassenöfen lassen sich bei Bedarf einfach mit Wasser säubern. Viele sind unten mit einem kleinen Loch ausgestattet, sodass das Wasser problemlos abfließt. Dies ist auch sinnvoll für Feuerschalen bzw. Terrassenöfen, die draußen stehen bleiben, wenn es regnet, da sich bei ihnen das Regenwasser nicht staut.

Feuerschalen und Terrassenöfen in unterschiedlichen Ausführungen

Um Ihren Außenbereich individuell zu dekorieren, haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl von verschiedenen Feuerschalen und Terrassenöfen. Es gibt auch Feuerschalen, die Sie als Grill verwenden können oder Terrassenöfen, die sich ebenfalls zum Erhitzen von Getränken oder Speisen einsetzen lassen. Zu den beliebten Ausführungen gehören großformatige Feuerschalen aus pulverbeschichtetem Stahl, deren Flammen wie ein typisches Lagerfeuer aussehen. Häufig verfügen sie über drei Beine, sodass ein sicherer Stand garantiert ist. Trotz ihrer Stabilität sind diese großen Feuerschalen relativ leicht und können auf Wunsch problemlos umgestellt werden (eine Feuerschale von etwa 80 cm wiegt etwa acht Kilogramm). Sie sollten allerdings nur bewegt werden, wenn kein Feuer brennt. Feuerschalen aus Gusseisen haben ein deutlich höheres Gewicht und bleiben üblicherweise an ihrem Platz stehen.

Terrassenöfen gibt es in traditionellen und modernen Designs. Der Azteken-Ofen ist ein typisches Modell aus Terrakotta. Weitere gefragte Ausführungen sind beispielsweise Pyramiden-förmige Stahlöfen oder rechteckige Terrassenkamine in verschiedenen Größen. Einige der Terrassenöfen können seitlich beladen bzw. entleert werden. Die meisten Feuerschalen und Terrassenöfen sind auch ohne Feuer eine attraktive Dekoration für den Außenbereich. Daher ist es sinnvoll, die Optik auf die Terrassen- und Gehwegmaterialien anzupassen. Denken Sie beim Aufstellen aber nicht nur an ein harmonisches Bild, sondern auch an die Sicherheit. Holzfliesen unter den brennenden Flammen stellen ein höheres Risiko dar als Steinfliesen oder Pflaster.

Der geeignete Ort für die Feuerschale oder den Terrassenofen

Die verschiedenen Modelle werden ähnlich wie Grills mit Holz, Kohle oder anderen brennbaren Materialien betrieben und notfalls mithilfe von Spiritus angezündet.

Der Untergrund muss feuerfest bzw. nicht brennbar sein, denn die Hitze, die von den Feuerschalen und Terrassenöfen abgegeben wird, stellt ein Risiko dar, sowohl für brennbares Material als auch für Menschen und Tiere. Zum besseren Schutz werden einige Feuerschalen mit einer Bodenplatte geliefert. Wenn die Feuerschale oder der Terrassenofen aufgestellt wird, ist die Windrichtung zu berücksichtigen. Ein starker Funkenflug kann zu erheblichen Schäden führen, daher sollten die Flammen den Pflanzen, Zäunen und Sichtschutzwänden nicht zu nah kommen. Luftige Sommerkleidung oder Lampions, die mit dem heißen Material oder dem Feuer in Berührung kommen, können sich schnell entzünden.

Eine Feuerschale ist bei Windstille ein zentraler Punkt, um den herum sich die Sitzenden gruppieren können. Im Gegensatz dazu verfügt ein Terrassenofen häufig nur über eine Öffnung, sodass das Feuer nur von einer Seite aus zu sehen ist. Ziehen Sie diese Überlegung in Betracht, wenn Sie das passende Modell für Ihre Terrasse aussuchen und überlegen, wo Sie die Feuerschale oder den Terrassenofen aufstellen möchten.

Der sichere Umgang mit Feuer

Die Feuerschalen und Terrassenöfen dürfen nur im Freien verwendet werden. Das bedeutet, dass auch überdachte Terrassen und Carports nicht der richtige Ort sind, da hier die Gefahr besteht, dass sich das Kohlenmonoxid verdichtet. Stellen Sie die Feuerschale bzw. den Terrassenofen nicht direkt vor der offenen Terrassentür auf, da ansonsten der Qualm ins Haus zieht. Stellen Sie die Feuerschale möglichst an einer windgeschützten Stelle auf, damit keine Funken auf den eventuell trockenen Rasen wehen, wo sie kleine Brände verursachen können. Eventuell ist es notwendig, eine Auffangschale für die Asche zu verwenden.

Feuchtes Holz kann sich unregelmäßig entzünden, was zu starker Funkenbildung führen kann. Daher sollten Sie möglichst durchgetrocknetes Holz verwenden, das zudem weniger stark qualmt. Außerdem ist es möglich, dass Feuchtigkeit im Holz verdampft und es somit zu einer kleinen Explosion kommt, bei der brennende Holzsplitter durch die Gegend fliegen.

Auch wenn das Holz trocken ist und es absolut windstill ist, sollten Sie die Feuerschale oder den Terrassenofen keinesfalls unbeaufsichtigt lassen. Solange die Asche noch glimmt, muss sie im Auge behalten werden. Um sicher zu gehen, dass das Feuer nicht wieder auflebt, können Sie Wasser über die restliche Asche gießen. Am nächsten Tag können Sie die Feuerschalen und Terrassenöfen dann säubern, um sie abends wieder in Betrieb zu nehmen.

Feuerschalen und Terrassenöfen zaubern eine romantische Stimmung

Feuerschalen und Terrassenöfen sind vor allem wegen der romantischen Stimmung beliebt, die an Abende am Lagerfeuer erinnert. Das Knistern von Feuer, das Hantieren mit Holz und der angenehme Geruch versetzen Sie in eine angenehme, verträumte Stimmung. In der Dämmerung und in der Dunkelheit bieten die Feuerschalen und Terrassenöfen eine lebendige Lichtquelle und sorgen zudem dafür, dass Sie nicht frieren. Auch an warmen Sommerabenden sind sie ein Zentrum der Gemütlichkeit.

Verlängern Sie den Grillabend, indem Sie sich dekorative und clever konstruierte Feuerschalen oder Terrassenöfen bestellen. Die vielfältige Auswahl im eBay-Sortiment ermöglicht eine individuelle Ausstattung der Terrasse. Hier können Sie sich inspirieren lassen, um Ihren Garten nach Geschmack einzurichten und eine kleine oder größere Feuerstelle zu planen. Abhängig von Ihren Prioritäten und von dem Platz, der Ihnen zur Verfügung steht, haben Sie die Wahl zwischen Feuerschalen mit großem Durchmesser oder kleinformatigen Terrassenöfen.

Terrassenöfen sind im Allgemeinen die sichere Variante, doch wenn Sie sich an die wichtigsten Sicherheitsregeln halten, kann auch mit einer Feuerschale nichts passieren. Informieren Sie sich über die verschiedenen Modelle und verschaffen Sie sich mithilfe der Produktbilder und Beschreibungen einen Überblick über die Möglichkeiten.

Fazit

Die Feuerschale oder der Terrassenofen machen aus einem lauen Sommerabend eine romantische Szenerie und stellen gleichzeitig eine beliebte Wärmequelle dar. Stimmungsvoll und sicher sorgen sie dafür, dass Sie und Ihre Gäste den Abend auf der Terrasse gerne verlängern. Der Untergrund leidet nicht unter der Hitze, die von dem Gefäß ausstrahlt, sodass die Feuerschalen und Terrassenöfen im Prinzip an jeder Stelle aufgebaut werden können, die weit genug von Pflanzen, Hauswänden, Zäunen usw. entfernt ist. Auch über der Feuerstelle sollte genug Platz sein, damit die Funken keinen Brand verursachen. Die Flammen lassen sich gut kontrollieren, sodass die verschiedenen Ausführungen eine hohe Sicherheit gewährleisten. Außerdem überzeugen die Feuerschalen und Terrassenöfen durch ihren individuellen und attraktiven Look, der Ihre Terrasse aufwertet und auf die sonstige Dekoration abgestimmt werden kann.

Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz