Nudeln kochen

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 Nudeln kocht man in Wasser. Das ist ganz einfach. Man nimmt die Nudeln aus der Packung und wirft sie in kochendes Wasser. Umrühren sollte nicht vergessen werden.
Jetzt ist Aufmerksamkeit gefordert: Die Kochzeit ist beim anschließenden Nudelgenuss von entscheidender Bedeutung.
Die Italiener bevorzugt bissfeste Nudeln (al dente). Der Deutsche liebt sie etwas weicher  oder ißt Pellkartoffeln.
Mein Tipp: Italienische Nudeln etwas länger kochen, wenn man kein Italiener ist.

Weiter kulinarische Tipps : bei Top Ratgebern z.B. zu Pellkartoffeln,  zu Gemüse. Aber vorher den Humus verbessern, das bringt besseres Gemüsewachstum.
Von wegen Supermarkt : Selbst ist der Mann und ... immer  einen kühlen Kopf bewahren, Hut tragen!
Schlagwörter:

Alpenblick

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden