Notebook Laptop Sony Vaio Black Panel Modell PCG-8113M

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Möchte euch mit meinem 2. Ratgeber etwas Unterstützung und Hilfestellung für den Kauf bzw die Anschaffung eines "neuen" Notebooks oder wie besser bekannt Laptops geben. Grundsätzlich stellt sich erstmal die Frage für welche Tätigkeiten Sie ihren Laptop nutzen möchten... Soll es ein reiner Spiele-Laptop, Arbeits-Laptop, Diagnose-Laptop (Kfz-mässig z.B.) und und und. Diese Grundsatz-Frage muss man sich vorab stellen um die richtige Richtung der Hardware, Software und Grösse des Laptops betiteln zu können.

Haben Sie sich diese Frage beantwortet fällt beim ein oder anderen die Wahl auf Sony. Bei mir ging diese Entscheidung zum SONY VAIO PCG-8113M Black Panel mit 17" Bildschirm.Der Neupreis betrug 1199€ und war im Vergleich zum Markt sicherlich nicht der günstigste aber auch nicht der teuerste... Da mir das Design ebenso wichtig war wie die Peripherie des Laptops wurde dieser von mir angeschafft.

 

Vorab möcht ich euch mal hier die technischen Daten zur Verfügung stellen um sich mal einen Gesamteindruck Preis/Design/Ausstattung des Lappy`s zu verschaffen

Subnotebook Prozessor: Intel Core 2 Duo - 2,26 GHz Prozessor Takt, Arbeitsspeichersteckplätze: 2x2GB Speichertyp: DDR2 - 4.096 MB Speichergrösse - 800 MHz Speichertaktung - Northbridge Chipsatz: Mobile Intel PM45 Express Grafikchip - 17" grosse Display - Auflösung 1.280 x 800 Pixel Grafikstandard: WXGA - Displayeigenschaften: Glänzend - 200GB Festplattenkapazität - Umdrehungsgeschwindigkeit 7.200 U/min - Laufwerk: DVD Super DL Brenner (Double Layer) - Ausnahmemedien: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD RAM - Grafikkarte: ATI Mobility Readon HD 3470 - 128 MB Grafikkartenspeicher - 1.272 MB zusätzlicher Shared memory - Modem: 56k V.92 - LAN-Geschwindigkeit: 10 Mbit (IEEE 802.3), 100 Mbit (IEEE 802.3u) - WLAN Geschwindigkeit:802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n - Bluetooth Version: 2.0 - Webcam - Eingebaute lautsprecher - Fingerabdrucksensor: ja - Speicherkartenslot: Memory Stick, Memory Stick Duo, Memory Stick Pro, Memory Stick Pro Duo, Secure Digital Card, SD Slot - 2x USB Anschlüsse - Anschlüsse: 15 Pin in D-Sub Ausgang, DC Eingang, Ethernet RJ45 (10/100Mbit), Expresscard, Fire Wire 400 (IEEE 1394), Kopfhörer, Mikrofon, PCMCIA, RJ-11 - Max ca 120 min Akkulaufzeit - Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Business - Masse B315mm x H34 mm x T233,80mm - 1,90kg Gewicht

 

 


Mein Sony Vaio ist bereits nach 1 Minute startklar und betriebsbereit. Das ist im Vergleich zu anderen Laptops nun doch richtig zackig und schnell. Ruckzuck steht das Betriebssystem VISTA zur Verfügung. Für alle die vorher das Windows XP hatten ist das doch eine enorme Umstellung, da einiges an Menüpunkten, Aufteilungen und so weiter anders sind. Diese können auch nicht mehr so einfach gesucht werden. Im grossen und ganzen ist die Menüübersicht jedoch übersichtlich und einfach verständlich. Sony packt die Leistung eines Core 2 Duo Prozessors von Intel in ein elegantes und formschönes Gehäuse. Es bietet in Sachen Software Ausstattung eine Menge. Neben Microsoft Works für das kleine Home Office und einigen Tools sind auch der Adobe Premiere Elements für die einfache Filmverarbeitung und Photoshop Elements für die semiprofessionelle Bildbearbeitung an Bord. Derart ausgestattet kann man mit dem Sony Vaio gleich nach dem Kauf loslegen und Filme schneiden oder die Bilder der Digicam anhübschen. Den Anspruch als Multimedia Entertainer unterstreicht auch das Display, das bei 1280x800 Bildpunkten einen sehr hohen Kontrast bietet, aber bei ungünstigem Lichteinfall spiegelt. Anders als andere getestete Sony Notebooks stellt das Vaio Display diesmal auch keinen Helligkeitsrekord auf. Dennoch ist es mit 15 cd/m2 maximaler Leuchtkraft allemal hell genug. Auch die Leistungsdaten präsentieren sich sehr überzeugend. Das Sony schaltet powermässig gegenüber anderen - auch im Mobilmodus mit Vollgas laufenden - Notebooks sogar einen Gang zurück, was sich in etwas besseren Ausdauerwerten bemerkbar macht. Dazu versteht sich Sony auch auf die weitverbreiteten PC-Cards (PCMCIA) wie auch auf die neuen ExpressCards, dennoch fehlen auch SD Slot und Memory Slot nicht und bieten somit alles was das Herz begehrt. Ein Aspekt der aber alle Sony-Notebooks auszeichnet, ist ihr ausgesprochen gutes Aussehen. Auf einem entsprechend aufgeräumten und schmucken Schreibtisch macht das Sony einfach unverschämt gut. Und wer sein Outlook auf dem Notebook nicht permanent mit dem Handy synchron halten will, kommt auch mit dem kleineren SD Slot des Vaio sehr gut aus!!

 

 

FAZIT:

Das Sony Vaio ist der perfekte Ersatz für grosse Bildschirme und Tower, im Vergleich dazu ist der Laptop sehr platzsparend bietet jedoch die selben Leistungen wie ein grosser Rechner. Dazu überzeugt er durch Design alà Buisness-Man und ist auf jeden Fall immer einen Blick wert. Systembedingen sind mehr als ausreichend und sehr umfangreich. Einfaches Handling, schnelle Datenverarbeitung, viele Grundfunktionen bieten jedem das gewünschte an, sodass man seine Aufgaben ohne böses erwachen schnell ausführen kann. Auch das WLan funktioniert tadellos sodass der Internetzugang jedes mal aufs neue eine Menge Spass bereitet. Im Grunde ist die ganze Hardware in Bestbesetzung bestückt und lässt die vorinstallierte Software nur ab und an ins straucheln geraten!!!

Als Negativ betrachte ich den enormen Preis der mit 1200€ doch ordentlich in die Geldbörse schlägt. Auch der Akku ist nicht wirklich das was man von ihm erwartet. Schon nach gut einer Stunde WLan bzw ohne Netzbetrieb ist dieser am Ende und schreit nach dem Ladekabel :o( Dann kommt noch das Gewicht dazu, leicht was man ja von einem Laptop erwartet ist dieser nicht. Eine Tragetasche ist auf jedem Fall erforderlich!

Wer viel Wert auf Stil und Funktionialität zugleich legt ist mit diesem VAIO bestens bedient und wird auch über den Preis hinweg sehen und sich diesen aneignen. Ein "Top-Notebook" das zu jeder Zeit überzeugt und einem immer zur Seite steht.

http://www.sony.de

 

Viel Spass damit, hoffe euch die Entscheidung etwas erleichtert zu haben und freue mich über eine positive Bewertung.

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden