Notebook Fujitsu P8110 12.1 matt Core2Duo 1.6GHz UMTS

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo! Auf der Suche nach einem presigünstigen kompakten Notebook (kein Netbook, sondern arbeitstauglich ausgestattetes Notebook) mit langer Akkulaufzeit bin ich auf das Fujitsu P8110 gestoßen. Ich kann es weiterempfehlen. Originalpreis 2009 war um die 1600 EUR, kann heute (Jan 2012) für ca. 500 EUR erworben werden.
Das Notebook ist leicht, kaum größer als ein Netbook, sehr gut geeignet für unterwegs (UMTS-Modem ermöglicht Internet und Mail überall dort wo Mobiltelefone funktionieren) und für zuhause (Docking-Station erhältlich). Lediglich die Tastatur wirkt (da der Druckpunkt etwas weich ausgelegt ist) beim Schreiben etwas schwammig, Kamera und Mikrofon sind bereits eingebaut und erlauben ohne Zusatzgeräte Videotelefonie/Skype, zusammen mit dem UMTS-Modem auch von unterwegs. WLAN ist auch drin.
Das Gerät ist hochwertig verarbeitet. Es ist schnell, überhaupt kein Vergleich mit meinem Netbook mit Atom-Prozessor. Auch die Festplatte ist ausreichend schnell (auch wenn sie trotz 7200 U/m immer noch das Nadelöhr ist).
Daten des P8110 im Überblick (Aufzählung nicht vollständig, also ohne Gewähr für alle Modellvarianten):
CPU: Intel Core2Duo U9600 mit 2x 1.6 GHz (ein baugleiches Modell P770 ist mit einer anderen CPU erhältlich)
Chipsatz: Intel GM45 (mit integr. Grafikeinheit, die bisher ruckelfrei funktioniert)
Display:   1280x800, 12,1", entspiegelt/matt und hell
RAM:   2GB (mittlerweile auf 4GB aufgerüstet)
Festplatte:   SATA II - Anschluss (160GB mit ca. 35 MB/s, Nachrüst-SSD schafft ca. 230 MB/sec)
Laufwerke:   DVD/CD-Brenner und Einschub für SD-Karte
Anschlüsse:   VGA/Monitor, HDMI, ExpressCard-Slot, 3x USB2.0, Netzwerk, Mikro, Kopfhörer
Modem:   WLAN, UMTS (für SIM-Karte mit 3G/HSDPA)
Betriebssystem:   Windows Vista Business 32-Bit (mit CDs und aufgeklebter Lizenz).
Akku:   58Wh (Laufzeit 4-5 Stunden, evtl. mehr wenn man die Stromsparfunktion EcoSetting entsprechend einstellt)
Leider hatte das von einem ersten Händler gelieferte Gerät Defekte. Es wurde zurückgenommen (14 Tage Widerrufsrecht bei gewerblichen Händlern!). Der zweite Händler lieferte ein intaktes Gerät. Auch mit dem Service von Fujitsu habe ich gute Erfahrungen gemacht (nein, ich bin nicht! von Fujitsu, lediglich etwas begeistert über das Notebook und die Erfahrungen mit der Mail-Hotline des Herstellers): Alle Nachfragen wurden prompt beantwortet.
Fazit: Ein gut ausgestattetes (und leises !) Notebook für alle Gelegenheiten. Es geht von Größe, Gewicht und Akkulaufzeit noch als Netbook durch, von Ausstattung und Geschwindigkeit her stellt es ein Businessnotebook dar. Eine klare Empfehlung!

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden