Normenangaben bei eBay-Angeboten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Leider musste ich feststellen, das die Normenangaben verschiedener Anbieter nicht immer richtig sind. So war ich zum Beispiel auf der Suche nach einer ganz bestimmten Schraubengröße und -form. über eine Werbeeinblendung kam ich an einen großen Anbieter, der speziell Schrauben, Muttern, Gewindestifte usw. anbietet.

Ich sah also die Listen durch und stieß bei seinen Angaben zu Inbusschrauben M5x20 auf die Norm DIN 912 zn. Diese Norm bezieht sich aber auf Holzverbindungsmittel und nicht auf Maschinenschrauben. Ebenso erging es mir bei Sechskantschrauben. Dort wurde die DIN 933 angegeben. Diese bezieht sich aber auf Prüfverfahren für geometrische Eigenschaften von Gesteinskörnungen.  Die Normen für die von mir gesuchten Schrauben sind hingegen DIN EN ISO 4014 / 4017 / 4762 . Ebenso erging es mir bei der Suche nach der passenden Mutter. Für die Mutter M5 wurde die DIN 934-8 angegeben. Richtig ist aber DIN EN ISO 4032 (DIN 934), denn die angegebene DIN beinhaltet den Nachweis von kristallinen Verbindungen in Ablagerungen im Wasser mittels Röntgendiffraktion .

Ich kann also nur jederman raten sich nicht unbedingt auf die angegebenen DIN-Normen zu verlassen, aber auch hier soll man nicht alle Anbieter über einen Kamm scheren, einige machen es bestimmt richtig.

Schlagwörter:

Schrauben

Muttern

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden