Nokia N82

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
M it dem brandneuen „N82“ greift Nokia das iPhone von Apple an und möchte mit einer besseren Ausstattung punkten. Hierzu zählt unter anderem eine Fünf-Megapixel-Kamera sowie eine integrierte Navigationsfunktion.


Das Navigationssystem unterstützt A-GPS und sorgt laut Nokia so für eine noch schnellere Standortbestimmung. Mehr als 15 Millionen Points-of-Interest (POIs) sorgen dafür, dass der Nutzer die interessantesten Sehenswürdigkeiten entdecken und sich zu Hotels, Restaurants oder anderen Orten leiten lassen kann. Kartenauszüge und Routen lassen sich via MMS an Freunde senden.

Weiteres Highlight ist die Fünf-Megapixel-Kamera mit Xenon-Blitz und Objektiv aus dem Hause Carl Zeiss. Sie verfügt über eine Serienbildfunktion sowie über die Möglichkeit, Videoaufnahmen in hoher Qualität zu drehen. Dank der im Lieferumfang enthaltenen Zwei-Gigabye-Speicherkarte lassen sich bis zu 900 Aufnahmen in höchstmöglicher Auflösung abspeichern.

Internet-Verbindungen nimmt das N82 per WLAN oder über den schnellen Datenübertragungsstandard HSDPA auf. Alle Funktionen lassen sich über ein 3D-Menü steuern. Selbstverständlich sind auch ein MP3-Player sowie ein UKW-Radio an Bord, wobei Sie die Musik per Bluetooth auch an den beiliegenden Ohrhörer übertragen können.

Das Nokia N82 ist ab sofort erhältlich. Der Verkaufspreis soll ohne Mehrwertsteuer und Mobilfunkvertrag bei 450 Euro liegen.
Schlagwörter:

nokia

N82

handy

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden