Nokia N81 und warum Plastik keinen Spass macht

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich muss jetzt hier mal das Nokia N81 verreissen !

Ich weiss das klingt voreingenommen, jedoch ist meine Enttäuschung über das Gerät wirklich gross, habe ich doch nach Jahren des Sony Ericsson Kaufes gedacht, mit einem N Series Gerät von Nokia endlich die eierlegende Wollmilchsau zu kaufen, aber weit gefehlt.

Die Werbung verspricht grosses und in der Tat, der Mediaplayer ist nicht schlecht, vor allem durch die Unterstützung von SDHC Karten, macht das ganze mit 8 Gigabyte Music On Board schon Spass aber...... leider gibt es auch sehr viel Schatten:

1. Das Gehäuse knarzt wie billiges China Plastik. Das sollte bei einem Handy dieser Preisklasse nicht passieren ! Man hat immer den Eindruck, gleich verwindet sich die gesammte Verkleidung.

2. Der Slider macht einen wackeligen Eindruck und aufgeschoben, kann man das Display 1 mm nach links und rechts drehen ( das wirkt nicht gerade stabil ).

3. Die Tasten auf dem Slider reagieren ungenau, statt wählen geht oft die SMS Funktion auf und ich habe echt keine dicken Finger.

4. Die Kamera ist eine Frechheit, 2 Megapixel hin oder her, die Fotos sind extrem Blaustichig und bei Kunstlich mit Artefakten übersäht. Unbrauchbar !

5. Das angebliche Clickwheel, was das N81 zu einer Art Ipod machen soll, kann man getrost vergessen. Da darf man Minuten mit dem Finger Spazierenfahren bis was passiert. Ungenau und Nutzlos.

6. Das tolle N-Gage System, womit Nokia so Werbung macht, ist ein Witz in Tüten. Die Spiele sehen zwar toll aus, aber besonders gut zu steuern troz des Gamepad Mode des N81 sind Sie trotzdem nicht. Zudem sind einige Games auch sehr ruckelig. Die Auswahl ist auch nicht der Bringer. Also nicht mehr als ein nettes Feature, aber Mobil Gaming ist das auf keinen Fall.

7. WLAN und Webrowser. Die Wlan Function ist ein echtes Highlight und zum abholen der E-Mails im Cafe wirklich super !!!! 5 Sterne dafür ! Der Browser widerum, macht wenig Spass, denn nach wie vor sollte man bedenken, man hat kein Keyboard und keine Maus, somit macht surfen keinen Spass und ist nur was für Leute die sich gerne ewig quälen bis sie mal in ihrem Ebay Account sind.

Also alles in allem muss man sagen, gerade die Erwartungen die man an dieses Gerät stellt werden nicht so erfüllt wie Nokia in der Werbung anpreisst. Das 6220 Classic sieht zwar nicht so toll aus , hat aber mit GPS und besserer Kamera viel mehr zu bieten und WLAN muss nicht unbedingt sein. Wer gerne surft und mailt und WLAN braucht, sollte sich lieber das E71 holen oder auf das billigere E63 warten. 

PS. Beim N81 ist von Dual Sim Adapterkarten unbedingt abzuraten ! Der Sim Karten Slotin Slider, läuft gefahr bei diesen Bastelkarten zerstört zu werden !!!!!!!!!!! Ist mir passiert also vorsicht. 

Schlagwörter:

Nokia

N81

Smartphone

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden